Unbekannter Pfennig/Hohlpfennig

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 319
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Unbekannter Pfennig/Hohlpfennig

Beitrag von Brakti1 » Di 05.01.21 02:28

Hallo,
ich benötige Bestimmungshilfe bei den folgenden Hohlpfennig. Ich vermute, dass die Münze aus dem süddeutschen (mit Österreich und Schweiz) Raum kommt.

Gewicht: 0,41 g

Durchmesser: 16 mm

Vielen Dank und viele Grüße
Dateianhänge
IMG_0003.jpg

argentoratum
Beiträge: 31
Registriert: Mi 25.04.07 13:46
Wohnort: Strasbourg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Unbekannter Pfennig/Hohlpfennig

Beitrag von argentoratum » Fr 29.01.21 09:13

Hallo

Es handelt sich um einen Rappen von der Münzstätte Ensisheim (Elsass) unter Erzherzog Leopold oder Ferdinand II, um 1620-1623.
Engel & Lehr 323, Klemesch 266

MfG
Argentoratum

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannter Hohlpfennig
    von Brakti1 » Do 30.07.20 03:41 » in Mittelalter
    1 Antworten
    326 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 24.09.20 23:16
  • Unbekannter Hohlpfennig
    von Brakti1 » Mo 18.01.21 16:39 » in Mittelalter
    2 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Mi 20.01.21 13:50
  • Unbekannter Hohlpfennig oder Scherf aus Kupfer
    von WENCEZLAVS•SECVNDVS » Sa 03.10.20 15:11 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    396 Zugriffe
    Letzter Beitrag von WENCEZLAVS•SECVNDVS
    Sa 03.10.20 15:11
  • Unbekannter Pfennig
    von Brakti1 » Mi 25.03.20 18:35 » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    255 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 25.03.20 19:38
  • Mir unbekannter Pfennig
    von Chirurg » So 23.02.20 12:46 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chirurg
    Mi 26.02.20 20:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste