Bulletin on Counterfeits

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Arthur_Brand
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16.03.07 20:16

Bulletin on Counterfeits

Beitrag von Arthur_Brand » Fr 16.03.07 20:18

Dear Group,

I foreward you this mail:

>>

Dear fellow collectors,

After having discovered a few fake coins in my collection, I started to browse
the internet for more information. I came across
this link, where the so called Bulletin on Counterfeits is offered on CD-ROM:

******************* *

I thought this might be of interest to you...

Regards,

Mike

<<

I ordered it last week after having received a private e-mail.
I received the CD-ROM (unrewritable) today. My God, the BOC rules.

Art

* Edit by tournois

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5146
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Beitrag von Zwerg » Fr 16.03.07 21:28

Lieber Arthur Brand, Freund von Michael van Rijn

http://www.michelvanrijn.nl/artnews/artnws.htm

oder sollte ich mich täuschen?

Diese mail ging heute durch ganz viele Foren - da benötigt irgendjemand Geld - sauber ist die Sache sicher nicht, wer ist denn bitte der Verkäufer!

Die Daten des BOC sind mittlerweile im http://www.forgerynetwork.com/ eingebunden - warum dann diese CD?

Ist dies von der AINP lizensiert?

Übrigens sind die gescannten SW-Photos heute kaum eine Hilfe - die Technik ist sehr viel weiter

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Arthur_Brand
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16.03.07 20:16

Beitrag von Arthur_Brand » Fr 16.03.07 21:40

Zwerg hat geschrieben:Lieber Arthur Brand, Freund von Michael van Rijn

http://www.michelvanrijn.nl/artnews/artnws.htm

oder sollte ich mich täuschen?

Diese mail ging heute durch ganz viele Foren - da benötigt irgendjemand Geld - sauber ist die Sache sicher nicht, wer ist denn bitte der Verkäufer!

Die Daten des BOC sind mittlerweile im http://www.forgerynetwork.com/ eingebunden - warum dann diese CD?

Ist dies von der AINP lizensiert?

Übrigens sind die gescannten SW-Photos heute kaum eine Hilfe - die Technik ist sehr viel weiter

Grüße
Zwerg
Tag Zwerg,

Naturlich bin ich der Arthur der Freund ist von Michel van Rijn...:-)
Die Forgery Network hat nur die Fotos. Im BOC kann man auch lesen wass die Fälscher für Techniken gebrauchen. Es sind 1800 Seiten!!!
Und du irrst dich dass die Fotos nicht hilfen. Hasst du die Fälschung von Gorny gesehen?

Tschüss,

Art

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5146
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Beitrag von Zwerg » Fr 16.03.07 22:03

Hallo Art
Nicht zu Unrecht hat die AINP ihr BOC (ich hasse Abkürzungen!) seinerzeit unter "Verschluß" gehalten, man wolllte den Fälschern keine Informationen geben, wie sie ihre Fälschungen verbessern können.

Das Internet hat dies verändert - ob verbessert, darüber läßt sich streiten.

Kein Händler ist heute vor Fälschungen gefeit - sie werden immer besser

aber-

"gute" Händler nehmen solche dubiosen Münzen auch nach Jahren und Jahrzehnten zurück

(ebay laßt grüßen)

Grüße
Zwerg

PS
von wem kommt die Verkaufsmail????
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Sa 17.03.07 12:20

Art,

Dein Posting sieht mir sehr nach verkappter Werbung aus - Werbung ist in unserem Forum aber verboten! Ausserdem ist dies ein deutschsprachiges Forum; wenn du hier posten willst, dann bitte in Deutsch.

Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Sa 17.03.07 13:11

@Arthur Brand,
willkommen im Forum!
Ich muß Dir leider mitteilen das wir es nicht gerne sehen wenn das erste Posting eines neuen Users Werbung ist!
In Anbetracht der Tatsache habe ich den Link editiert und bitte Dich darum weitere Werbung zu vermeiden.
Wir heißen Dich aber gerne Willkommen, wenn Du aktiv an unseren Diskussionen zum Thema Numismatik teilnehmen willst. Natürlich im Rahmen unserer Nutzungsbedingungen. Denn bedenke...Du bist Gast in unserem Forum!
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Arthur_Brand
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16.03.07 20:16

Beitrag von Arthur_Brand » Sa 17.03.07 13:49

Danke!

Ich verstehe dass du dies als Werbung siehst, aber ich kenne den Mann gar nicht. Ich bin nur der Meinung dass die BOC sehr wichtig ist für jeden Sammler.

Tschuss,

Arthur

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5146
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Beitrag von Zwerg » Mo 19.03.07 20:20

Nur als Nachtrag

Die beworbene Veröffentlichung ist natürlich (m.E. auch zu recht) nicht lizensiert. Die AINP wir in den Niederlanden Strafantrag stellen.

Beste Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast