Überprägung Follis

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Überprägung Follis

Beitrag von Timesitheus » So 22.03.09 17:41

Hallo Byzanz-Forum,

bei dieser überprägten Münze würde mich interessieren ob es sich
eventuell um einen Follis mit XXXX z.B. Phocas S640 überprägt während der Regierung des Heraclius (z.B. S805) handeln könnte.

Danke,
Dateianhänge
ueberpr1-rv.jpg
ueberpr1-av.jpg
Timesitheus

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » So 22.03.09 19:03

Hallo Timesitheus,

damit liegst du schon ganz richtig.
Eventuell könnte die Unterlage,der Phocas-Follis, aber auch Sear 659 aus Nikomedia sein. Ich würde fast meinen ein o vor dem Offizinkürzel B zu sehen. Der Phocas stammt aus dem sechsten Regierungsjahr (G) und der Heraclius aus dem fünften (u).

Lieben Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Beitrag von Timesitheus » So 22.03.09 20:25

Danke Maico. Ich denke ich lege den Follis unter S805, Offizin B ab, bis mir ein besseres Stück in die Hände fällt.

Viele Grüße,
Timesitheus

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » So 22.03.09 21:54

Wenn dir mal ein besserer unterkommt, sag mir Bescheid. ;)
Ich mag Überprägungen, besonders Heraclius über Phocas.

Lieben Gruß
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3588
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von Wurzel » So 22.03.09 22:52

dionysus hat geschrieben: Ich mag Überprägungen, besonders Heraclius über Phocas.
Das mochte auch der Heraklius :wink:

Übrigens, danke, das ihr euch so toll einbringt! Weiter so :!:

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Überprägung
    von harald » Di 02.07.19 19:59 » in Römer
    3 Antworten
    507 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Getreidekaffee
    So 07.07.19 17:12
  • Überprägung?
    von JochenJ » So 08.07.18 15:51 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JochenJ
    Mo 09.07.18 11:56
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    0 Antworten
    59 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Albert von Pietengau
    Di 04.02.20 18:08
  • Überprägung oder Doppelschlag ?
    von justus » So 13.05.18 21:54 » in Byzanz
    1 Antworten
    630 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 15.05.18 15:16
  • Bestimmungshilfe anonyme Follis
    von Hallemaik » Di 31.07.18 11:13 » in Byzanz
    0 Antworten
    488 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hallemaik
    Di 31.07.18 11:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste