Bitte um Hilfe - Medaille

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

rima
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25.03.09 17:06

Bitte um Hilfe - Medaille

Beitrag von rima » Mi 25.03.09 17:24

Guten Tag,

vielleicht kann mir auf diesem Weg jemand helfen. Vor vielen Jahren habe ich von meiner Großtante eine Medaille bekommen, zu der ich leider gar nichts weiß.

Nach den Angaben auf der Vorderseite handelt es sich wohl um Ludwig XVI, König von Frankreich. Auf der Rückseite kann ich zumindest das Datum seiner Hinrichtung herausdeuten. Ist dies eine Prägung seiner Anhänger zum Gedenken? Kann sie zur Zeit seiner Hinrichtung entstanden sein oder vielleicht erst zum runden Jubiläum hundert Jahre später? Und natürlich: sollte ich sie gut einschliessen oder ist sie "Massenware"?

Vielen Dank für jeden Hinweis.

rima
Dateianhänge
MEDAILLE1.JPG
MEDAILLE2.JPG

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » Mi 25.03.09 19:06

Hallo rima,
es ist eine Zinnmedaille von 1793 (Medailleur: Reich) auf die Hinrichtung Ludwig XVI. (46,5 mm). Es ist eine Originalprägung der Zeit, zu erkennen an dem kupferfarbenen (ev. auch schwarzen) Punkt im unteren Bereich. Es handelt sich dabei um einen Kupferstift, der bei Zinnprägungen verwendet wurde, um eine Verwechselung mit Silber zu vermeiden.
Die Bildseite der Medaille zeigt die Karte Frankreichs, darauf ein Monster mit Löwen- und Ziegenkopf, den abgetrennten Kopf Ludwigs haltend. Rechts daneben die Francia mit Trophäen mit Wappen.
Das Stück ist sicher keine Massenware, allerdings aufgrund der Erhaltung und Lochung auch kein Wertgegenstand.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

klaupo
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Beitrag von klaupo » Mi 25.03.09 20:37

Die Beschreibung der Medaille ist nicht ganz korrekt: Es ist nicht die Francia / Gallia dargestellt. Diese dürfte besser treffen.

Gruß klaupo

rima
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25.03.09 17:06

Beitrag von rima » Do 26.03.09 16:30

Vielen Dank für die schnelle Hilfe! :-) Damit ist mir schon ziemlich geholfen. Herzlichen Dank :-)

rima

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Bestimmung - Taler/Medaille ??
    von Netzer2015 » Sa 30.03.19 21:04 » in Medaillen und Plaketten
    5 Antworten
    793 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 31.03.19 21:28
  • Raiffeisen Medaille?
    von Martin Mayer » Di 03.03.20 20:15 » in Medaillen und Plaketten
    4 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.03.20 20:54
  • Israelische Medaille?
    von heiheg » Fr 23.11.18 13:08 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    556 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
    Di 12.11.19 06:38
  • Beethoven Medaille
    von Auktionshaus » Mi 15.05.19 16:50 » in Medaillen und Plaketten
    5 Antworten
    973 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Auktionshaus
    Do 16.05.19 19:53
  • Materialdetails der Medaille
    von Eafireworks » Do 05.03.20 19:51 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 05.03.20 20:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste