Unterschied Silber - Cu/Ni

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Unterschied Silber - Cu/Ni

Beitrag von steiermark » Mi 01.04.09 16:06

Hallo,

hätte wieder einmal eine vermutlich etwas laienhaft wirkende Frage (bin ja auch mehr oder weniger Laie):

Wie unterscheidet man am besten zwischen Silber und Cu/Ni? Geht das nur über Abwiegen und Wichte ausrechnen oder gibts da einen einfacheren Weg auch? Rein vom Aussehen her kann man das ja nicht wirklich sagen, oder doch?

Danke für die Tipps!

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6815
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 01.04.09 16:21

Also ich würde schon sagen, daß man das in 99% der Fälle sieht. Nur wenn eine Cu-Ni Münze mal eine ungewöhnliche Patinierung hätte, sähe ich da Zweifel. Ich würde sogar behaupten, daß man den Unterschied auch fühlt, obgleich ich mich damit nicht zu "Wetten, daß" trauen würde. :wink: Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Mi 01.04.09 16:45

noch'n Tipp:
lass mal ne Silbermünze und dann ne Cu/Ni-Münze aus geringer Höhe in
z.B. einen Porzellanteller fallen! Da Silber durchgängig weicher ist, klingt die
AG-Münze dumpfer und sie klingt kaum nach.
heripo
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » Mi 01.04.09 19:02

Danke für die Tipps!

Aber naja. Wenn ich die gleiche Münze in Ag und Cu/Ni nebeneinander liegen habe, seh ichs wahrscheinlich auch. Aber wenn ich nur eine habe, kann ichs nicht erkennen. Da fehlt mir einfach die Übung.

Und vom Klang her kann ich auch nicht wirklich was erkennen. Außerdem ist Mamas Kaffeeservice jetzt schon zur Gänze hin, ich kann mit dem Test also nicht fortfahren ;-)

Aber ich werde auf beiden Wegen weiterüben!
Unvergessen lebt im Volke, der des Volkes nie vergass!

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 05.04.09 22:35

oh weh ..... ob ich jetzt wohl meine Haftpflichtversicherung einschalten muß :-)
( könnte es sein, dass Du Kugelstosser oder Hammerwerfer bist ? )
heripo
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !

steiermark
Beiträge: 122
Registriert: Mo 27.10.08 12:10
Wohnort: Steiermark

Beitrag von steiermark » Di 07.04.09 08:44

heripo hat geschrieben:oh weh ..... ob ich jetzt wohl meine Haftpflichtversicherung einschalten muß :-)
( könnte es sein, dass Du Kugelstosser oder Hammerwerfer bist ? )
heripo
Naja, der Begriff "aus geringer Höhe" ist halt schon sehr relativ. Wie soll ich wissen, wie viele Stockwerke ich hochgehen muss? :wink:

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Mo 13.04.09 19:28

Was auch oft hilft, ist eine x-beliebige Silbermünze mit etwa dem Gehalt den die zu identifizierende Münze hat.

Im direkten Vergleich hat eine Silbermünze ein "weisses" Silber, und eine Cu-Ni-Münze ein "schwarzes" Silber. Dieser Farbunterschied tritt zwischen jeder Silber- und Cu-Ni-Münze auf. Es ist also egal was für ein Motiv drauf ist. Nur sollte die Silbermünze mind. eine 750er-Legierung haben. Ideal wäre über 900.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Silber ...
    von pottina » Sa 04.01.20 13:10 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    407 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 04.01.20 13:40
  • Silber, ...DOL... Bischof?
    von pottina » Sa 04.01.20 12:50 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    422 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 05.01.20 15:17
  • nochmals Silber
    von pottina » Sa 04.01.20 13:35 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Mo 06.01.20 10:18
  • Mir unbekanntes Silber, Brandenburg?
    von pottina » Do 26.03.20 17:58 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 29.03.20 13:31
  • Unbekannte Silber-Skyphate
    von Treverer41 » Fr 17.04.20 23:26 » in Kelten
    2 Antworten
    183 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Treverer41
    Sa 18.04.20 09:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste