Amtsübergabe

Vorschläge? Beschwerden? Probleme?

Moderatoren: Locnar, Wuppi

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Amtsübergabe

Beitrag von harald » Sa 04.04.09 12:15

Liebe Keltenfreunde

Auf Grund der Angriffe und Belehrungen gegen meine Person und gegen einige Kollegen, die ich als echte Freunde kennenlernte, habe ich am 1. 4. bekanntgegeben, dass ich mein Moderatorenamt zur Verfügung stelle.

Ich habe keine Lust mit dem Vorwurf konfrontiert zu werden, ich würde durch vorschnelles Antworten anderen usern die Motivation nehmen.
Ich glaube ich habe genug von Euch motiviert und vielleicht sogar einiges Interesse an den Kelten bei Euch erweckt.
Obwohl es mir sehr viel meiner spärlich vorhandenen Freizeit kostete, hat es Spass gemacht, was jetzt absolut nicht mehr der Fall ist.

Die Vorfälle der letzten Tage haben mich in meinem Entschluss bestärkt und ich werde die nächste Zeit noch als einfacher user für Anfragen zur Verfügung stehen.
Könnte aber auch sein, dass ich nun wegen Majestätsbeleidigung ganz rausgeschmissen werde, man weiß ja nie...
Sollte diese negative Entwicklung so weitergehen behalte ich mir weitere Schritte vor.


Viele Grüße an alle alten und neu gewonnenen Freunde

Harald

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Sa 04.04.09 21:02

Ok, angenommen.
Wir werden mit Sicherheit einen Ersatz finden.
Gruß
Locnar

alex11
Beiträge: 224
Registriert: Sa 06.07.02 21:16
Wohnort: 1020 Wien

Beitrag von alex11 » So 05.04.09 08:58

Locnar hat geschrieben:Ok, angenommen.
Wir werden mit Sicherheit einen Ersatz finden.
Bei so einer Häufung an Moderatoren-Rücktritten (freiwillig oder auch weniger freiwillig) kann das eigentlich nur an einem liegen... :roll:

Wir werden mit Sicherheit einen Ersatz finden.

So mit langjährigen Weggefährten umzugehen - da erübrigt sich fast schon jeder weiterer Kommentar.
Zumindest ein kleines Danke-Schön (trotz der Differenzen am Schluß) für die ausgeübte Tätigkeit, wäre nach meinem Verständnis von Seiten des Administrators das mindeste an (gebotener) Höflichkeit gewesen.
[url=http://www.phone-soft.at/cyber-world/make-frame.php3?framename=mtausch.htm]Meine Tauschliste mit zahlreichen Schmankerln aus dem Euro-Bereich und regelmäßiger Aktualisierung[/url]

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9968
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 07.04.09 20:58

Meine Güte, da muß ich ja mal im Keltenforum nachlesen, was da los war; so würde ich vielleicht mit jemandem reden, der meine Münzen poliert hat, aber sonst ist das ist doch wirklich keine Art, miteinander zu reden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 569
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von pingu » Di 07.04.09 21:18

Grüße

Nachlesen kannst du dir sparen, alles gelöscht - nichts mehr zu finden.
Ich hoffe das die Administration die Vorgänge der letzten Tage zeitnah aufklärt, da die meißten Forenmitglieder hier von etwas überrollt wurden, von dem sie noch nicht mal wissen was es war....

aufs höchste verstörte Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

missmarple
Beiträge: 280
Registriert: Di 19.07.05 10:45
Wohnort: wien

Beitrag von missmarple » Di 07.04.09 21:19

Auch von mir ein letztes Statement:
ich war immer der Meinung hier humanistisch gebildete und den diversen Kulturen zugetane Menschen anzutreffen die einer vernunftbetonten Diskussion fähig seien. Hat auch lange gestimmt. Jetzt leider nicht mehr.
deeply disappointed miss marple
sapere aude

Altamura

Beitrag von Altamura » Di 07.04.09 21:45

pingu hat geschrieben:Nachlesen kannst du dir sparen, alles gelöscht - nichts mehr zu finden.
Na, so ganz stimmt das nicht. Manche Beiträge sind nach dem Verschwinden auf wundersame Weise wieder aufgetaucht. So zum Beispiel auch dieser hier. Der stand eigentlich zuerst bei den Kelten oder unter "Alles zum Forum" (weiß ich nicht mehr so genau). Dann war er mal ganz weg und ist dann hier bei den Griechen wieder aufgetaucht. Da war jemand wohl etwas verstört und hat leicht daneben gegriffen :wink:.
Ich hoffe das die Administration die Vorgänge der letzten Tage zeitnah aufklärt
Tja, das scheint mir ein durch Interessenkonflikte hochgradig gefährdetes Unterfangen zu sein. Wer klärt schon gerne seine eigenen Verfehlungen auf?
da die meißten Forenmitglieder hier von etwas überrollt wurden, von dem sie noch nicht mal wissen was es war....
Wohl wahr, nur fürchte ich, dass das popelige Volk hier auf ewig im Unwissen gelassen werden soll.
Dass sich die hochverehrte Administration (klingt so altertümlich, dieser Begriff, passt aber gut zum altertümlichen Vorgehen) hier langsam selbst vorführt, scheint sie noch nicht gemerkt zu haben.

Gruß

Altamura

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste