Prägebuchstaben als Morsezeichen

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Prägebuchstaben als Morsezeichen

Beitrag von platypus » Mi 15.04.09 17:20

Wie ein uns alle bekanntes Münzhandelshaus (mit drei Buchstaben) in seinem neusten Newsletter bekannt gibt, wurde bei der Silber-Gedenkmünze zur Leichtathletik-WM 2009 der "Geheimcode" des Bundesfinanzministeriums geknackt.
Die Prägebuchstaben wurden anhand des Morsealphabets mit einer Abfolge von Punkten und Strichen in der Randinschrift codiert, wodurch nun zweifelsfrei die Prägestätte der Münze identifiziert werden kann und somit Komplettsätze zusammengestellt werden können.
Für Sammler der 10 Euro Gedenkmünzen sicher eine wichtige Bekanntgabe!
Ach ja, die entsprechende Codierung kann sicher noch zu einem späteren Zeitpunkt hier als Bild veröffentlicht werden.
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

saigerteufe
Beiträge: 155
Registriert: Mo 19.05.08 09:32
Wohnort: AT

Beitrag von saigerteufe » Mi 15.04.09 17:59

del
Zuletzt geändert von saigerteufe am Di 16.06.09 13:33, insgesamt 2-mal geändert.

b2933
Beiträge: 233
Registriert: Sa 08.01.05 01:33
Wohnort: München

Re: Prägebuchstaben als Morsezeichen

Beitrag von b2933 » Mi 15.04.09 18:00

platypus hat geschrieben:Ach ja, die entsprechende Codierung kann sicher noch zu einem späteren Zeitpunkt hier als Bild veröffentlicht werden.
Hier gibts die Info schon seit 6.März ... http://www.numismatikforum.de/download.php?id=40062
Zuletzt geändert von b2933 am Mi 15.04.09 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus München
Sebastian

Ständig aktuelle Such- und Tauschlisten auf meiner Homepage unter www.b2933.de

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 15.04.09 18:38

Dann stellt sich hier noch die Frage, ob das nun sammelwürdig ist oder nicht?
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
pecunia
Beiträge: 111
Registriert: So 16.11.08 11:35
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 1 Mal

Beitrag von pecunia » Mi 15.04.09 18:45

Das musst Du dir wohl selbst beantworten. Vielleicht als Hilfe : Das Münzversandhaus mit den 3 Großbuchstaben bietet "großspurig" den Satz in st für 129 Euro und in PP für sage und schreibe 199 (!!!) Euro an.
pecunia

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 15.04.09 18:52

pecunia hat geschrieben:Das musst Du dir wohl selbst beantworten. Vielleicht als Hilfe : Das Münzversandhaus mit den 3 Großbuchstaben bietet "großspurig" den Satz in st für 129 Euro und in PP für sage und schreibe 199 (!!!) Euro an.
pecunia
Über die Preisgestaltung diverser Münzhandelshäuser haben wir uns an dieser Stelle schon genug unterhalten und das Ergebnis dürfte für jeden seriösen Sammler feststehen.

Zum Glück gibt es aber genügend andere Möglichkeiten preisgünstig an Neuausgaben deutscher Euromünzen zu kommen.
Bei Interesse könnte man z. B. auch einen Tauschring organisieren; denn die Landesbanken oder andere Geldinstitute geben in der Regel nur eine Prägestätte heraus.
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Mi 15.04.09 18:55

Das Thema hatten wir hier schon mal und dort haben wir auch schon damals den geknackten Code entschlüsselt, und zwar am 6. März ´09:
http://www.numismatikforum.de/ftopic27249.html .
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12629
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal

Beitrag von Numis-Student » Mi 15.04.09 22:40

platypus hat geschrieben:Dann stellt sich hier noch die Frage, ob das nun sammelwürdig ist oder nicht?
Ganz einfach:
Hättest du alle 5 Münzen gesammelt, wenn normal A, D, F G und J draufgestanden hätte ?

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3618
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von Wurzel » Mo 27.04.09 11:33

Das Thema der Münze ist doch die Leichtathletik-WM, wie passt da das Morsealphabet rein?
Bei einer Münze mit Thema Seefahrt, Funk usw ok.....


Naja, mich wundert nichts mehr, was manche sich da einfallen lassen um die Münzen vermeintlich spektakulärer zu machen :?

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

seppel74
Beiträge: 1158
Registriert: Do 24.10.02 19:44
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von seppel74 » Mo 27.04.09 13:28

Mir reicht eine Münze.

Ich versteh so und so nicht, warum man diesen m.M. nach "Prägebuchstabenmist" macht. Bei den anderen geht es auch mit einem Prägezeichen.

Außerdem ist die 6. Münze dämlich, da in Leuchturm nur 5 quer rein passen....
2 Euro Münzkatalog, Preise der 2€ Münzen

http://www.2euro-preise.de

saigerteufe
Beiträge: 155
Registriert: Mo 19.05.08 09:32
Wohnort: AT

Beitrag von saigerteufe » Mo 27.04.09 16:31

del
Zuletzt geändert von saigerteufe am Di 16.06.09 13:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Mo 27.04.09 18:22

saigerteufe hat geschrieben:
Wurzel hat geschrieben:Das Thema der Münze ist doch die Leichtathletik-WM, wie passt da das Morsealphabet rein?
Bei einer Münze mit Thema Seefahrt, Funk usw ok.....


Naja, mich wundert nichts mehr, was manche sich da einfallen lassen um die Münzen vermeintlich spektakulärer zu machen :?

Micha
Heute ist der Geburtstag von S.Morse, siehe Bild von "Google" in Morsezeichen und am 2.April war sein Todestag
Ich glaube nicht, dass das im Zusammenhang mit dem Geburtstag von Samuel Morse steht. Ausgabe der Münze war ja am 09.04.09. Außerdem hat das Thema "IAAF-Leichtathletik-WM 2009 in Berlin" sehr wenig mit dem Geburtstag des Erfinders und Professors Samuel Morse zu tun, schon weil es kein besonderer Geburtstag ist, also kein runder, er wäre heut 218 Jahre geworden bzw. ist vor 137 Jahren gestorben. Bei den 4 10-Euro-Gedenkmünzen 2003-2006 zum Thema "Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland" hat man es auch so ähnlich gemacht, nur das dort der kurze mittlere Balken des 1., 2., 3., 4. bzw. 5. E´s in der Randschrift "Die Welt zu Gast bei Freunden" verraten hat, woher die Münze kommt. Ich glaube, man hat sich dafür entschieden, damit Gedenkmünzensammler nicht alle 5 Münzen der Ausgabe kaufen müssen, um ihre Sammlung komplett zu haben.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste