Späte Weiße Hunnen Nachahmung Sasaniden Drachme?

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Späte Weiße Hunnen Nachahmung Sasaniden Drachme?

Beitrag von Timesitheus » Sa 25.04.09 00:55

Liebe Forumsmitglieder,

diese beiden Silbermünzen (3,24 und 3,61 Gramm) wurden in den 70er Jahren im Münzhandel mit folgender Bestimmung erworben:

"Weiße Hunnen (Hephtaliten), Silber-Dramma,ca. 700, aus Fund in Rajputana (Nord-Indien), Nachahmung von Sasaniden-Münzen (Firoz), R, vgl. V.A. Smith: Catalogue of the Coins in the Museum, Calcutta, S. 238, 23 und Tafel XXV, 9 und "Die Münze" Heft 5, Mai 1975, seite 262."

Beim Versuch die Bestimmung zu überprüfen ist mir aufgefallen, daß dieser Münztyp z.B. bei zeno.ru #36095 einer Hindu-Dynastie in Nord-Indien nach 1000 A.D zugeordnet wird.

Eure Meinung, welche Bestimmung eher stimmen dürfte, würde mich sehr interessieren.

Viele Grüsse,
Dateianhänge
hepht-rv.jpg
hepht-av.jpg
Timesitheus

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 694
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von rati » So 26.04.09 19:17

Kannst Du noch den Durchmesser der Münzen angeben.

Gruß
rati

Timesitheus
Beiträge: 229
Registriert: So 21.10.07 10:32
Wohnort: NRW

Beitrag von Timesitheus » So 26.04.09 20:12

18,5-19.8 mm bei der leich ovalen und 18,5 mm bei der "runden".

Gruß
Timesitheus

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 694
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von rati » So 26.04.09 20:50

@zeno # 70135,70136

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktion in der Bucht (Sasaniden)
    von ischbierra » Mo 20.01.20 23:33 » in Auktionen
    6 Antworten
    992 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 23.01.20 07:52
  • Drachme Syrakus
    von klunch » Di 04.02.20 13:35 » in Griechen
    7 Antworten
    522 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klunch
    Mi 05.02.20 17:41
  • Alexander, AR Drachme -- Münzstätte??
    von Petronius » Di 31.03.20 21:03 » in Griechen
    7 Antworten
    444 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Fr 03.04.20 14:19
  • Wie lange war so eine Antike Alexander Drachme durchschnittlich im Umlauf ?
    von Denis Kantor » Mi 28.08.19 01:06 » in Griechen
    3 Antworten
    884 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Fr 30.08.19 12:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste