Neuprägung oder Original ?

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Neuprägung oder Original ?

Beitrag von Patlin » So 26.04.09 15:37

Hallöchen,

was meint Ihr zu diesen beiden französischen Medaillen/ Jetons,
ob es sich hier bei um Neuprägungen handelt :?:
Am Rand ist keine Punze zu ersehen, deshalb meine Skepsis :?


LG

Patlin
Dateianhänge
paris.JPG
unbe med.JPG

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » So 26.04.09 18:02

Kannst Du die Punze näher beschreiben?
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » So 26.04.09 18:10

Alle amtlichen Neuprägungen in Frankreich hatten gerade im
19. Jahrhundert, ich glaube ab ca. 1835, bestimmte Randpunzen.

Leider sind bei den hier gezeigten Medaillen/ Jetons keine
Randpunze zu ersehen.

LG

Patlin

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2668
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Lutz12 » So 26.04.09 19:04

Oh, das habe ich eben falsch verstanden, sorry. Ich habe gedacht, sie hätten Randpunzen :oops:
Eine Ferndiagnose ist immer unsicher, aber ich sehe eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie echt sind.
Gruß Lutz12
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Patlin
Beiträge: 839
Registriert: Mi 11.06.03 13:27
Wohnort: Schwedt / Oder ( Perle der Uckermark )

Beitrag von Patlin » So 26.04.09 19:16

Hallo Lutz,

das ist doch kein Problem, trotzdem vielen Dank für Deine
netten Antworten. :D

Übrigens habe ich Dir eine private Nachricht zukommen lassen.

LG

Patlin

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 4 3/4 Stuiver 18. Jh. Original???
    von Wynrich » Di 03.09.19 12:15 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wynrich
    Di 03.09.19 13:05
  • Prägestock original? Wert ?
    von Michiaichi37 » Fr 02.08.19 08:59 » in Österreich / Schweiz
    8 Antworten
    702 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    So 04.08.19 00:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste