Straßburger Machart,aber...

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Lilienpfennigfuchser
Beiträge: 765
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Straßburger Machart,aber...

Beitrag von Lilienpfennigfuchser » Di 28.04.09 14:48

Hallo,
der vorgestellte Pfennig ist auf der Vorderseite vergleichbar mit Nessel, Straßburg 119, Nessel, Brumath 5 und Nessel, Weißenburg 34. Leider ist auf der Rückseite nichts zu erkennen, so dass die Zuordnung schwierig wird. Auffallend ist die Darstellung der segnenden Hand.
Hat jemand ein stempelgleiches Stück-in natura oder im Bild? Dann könnte man auch höchstwahrscheinlich die Münzstätte dieses Pfennigs bestimmen.

Grüße

Lilienpfennigfuchser
Dateianhänge
P4220335.JPG

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Mi 29.04.09 18:18

Hallo Ludwig,
vergleich mal die Hand bei dem hier:
http://imagedb.coinarchives.com/img/mei ... 585q00.jpg

Das Stück wurde nach Offenburg gelegt.

schöne Grüße
Salier
Sancta Colonia Agrippina

Lilienpfennigfuchser
Beiträge: 765
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Lilienpfennigfuchser » Do 30.04.09 11:45

Hallo,

ich danke Dir für den Hinweis. Ja, Cahn, Offenburg, Nr. 46 hat auch diese Darstellung. Vergleichbar ist auch Nessel-Brumath Nr. 6. Stempelgleich ist aber m. E. keiner der erwähnten Pfennige. Die Auswahl ist größer geworden.

Liebe Grüße

Lilienpfennigfuchser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste