10 Pesetas Alfonso XII. 1890 Spanien

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

10 Pesetas Alfonso XII. 1890 Spanien

Beitrag von stevie3555 » Fr 15.05.09 23:22

Habe eine kleine Goldmünze von Spanien. Durchmesser 19 mm, Gewicht ca. 3,23 gramm. Was ist die Münze in etwa wert? Habe keine Ahnung...
Dateianhänge
img007.jpg
img009.jpg
img003.jpg
img004.jpg

stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

Re: 10 Pesetas Alfonso XII. 1890 Spanien

Beitrag von stevie3555 » Sa 16.05.09 01:08

stevie3555 hat geschrieben:Habe eine kleine Goldmünze von Spanien. Durchmesser 19 mm, Gewicht ca. 3,23 gramm. Was ist die Münze in etwa wert? Habe keine Ahnung...
Habe es geschafft, ein Scan von der Münze zu machen... Ist sie überhaupt echt????

saigerteufe
Beiträge: 155
Registriert: Mo 19.05.08 09:32
Wohnort: AT

Spanien:

Beitrag von saigerteufe » Sa 16.05.09 10:44

del
Zuletzt geändert von saigerteufe am Di 16.06.09 13:20, insgesamt 2-mal geändert.

siggirabu
Beiträge: 115
Registriert: Sa 07.02.09 11:12
Wohnort: Dresden

Beitrag von siggirabu » Sa 16.05.09 12:06

Also für ihr alter sieht sie sehr sehr gut aus, fälschung?

arnold_hille
Beiträge: 202
Registriert: Sa 14.01.06 12:31
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von arnold_hille » Sa 16.05.09 12:20

Hallo,

wahrscheinlich kein Fälschung, sondern eher eine offizielle Nachprägung aus dem Jahre 1962. Das richtige Prägejahr steht in den kleinen Sternchen links und rechts neben der größeren Jahreszahl.

Grüße

stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

Re: 10 Pesetas Alfonso XII. 1890 Spanien

Beitrag von stevie3555 » Sa 16.05.09 15:48

stevie3555 hat geschrieben:Habe eine kleine Goldmünze von Spanien. Durchmesser 19 mm, Gewicht ca. 3,23 gramm. Was ist die Münze in etwa wert? Habe keine Ahnung...
Die Münze sieht gut aus für ihr Alter das stimmt. Aber von einer Jahreszahl von einer Neuprägung ist auf dem Scan auch nicht zu sehen.... Wer kennt sich denn mit spanischen Münzen aus und kann mir bitte, bitte helfen????

herzliche Grüße und Danke für die Nachrichten

saigerteufe
Beiträge: 155
Registriert: Mo 19.05.08 09:32
Wohnort: AT

Beitrag von saigerteufe » Sa 16.05.09 16:32

del
Zuletzt geändert von saigerteufe am Di 16.06.09 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

arnold_hille
Beiträge: 202
Registriert: Sa 14.01.06 12:31
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von arnold_hille » Sa 16.05.09 16:59

Es ist blos komisch, dass man nirgends etwas von einer 1890'er 10 Pesetas Prägung finden kann. In dem Jahr findet man eigentlich nur Alfonso XIII als Bildnis:

http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 4&Lot=2885

Nun könnte es sich natürlich auch um eine äußerst seltene Variante handeln, aber warum sollte ausgerechnet jemand in den Besitz einer Solchen gelangen der von der Materie überhaupt keine Ahnung hat und der Besitz von etwas so seltenen an sich recht unwahrscheinlich ist?

stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

Beitrag von stevie3555 » Sa 16.05.09 21:25

Ich habe noch mal nachgesehen, da ist keine Jahreszahl in den Sternen neben der eigentlichen Jahreszahl, wie das bei der NP von 1962 der Fall ist. Sollte ich vielleicht die Echtheit von einem Juwelier prüfen lassen?

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Beitrag von Zwerg » Sa 16.05.09 21:52

Da Alfons XII nur bis 1885 regiert hat, dürfte es sich bei der Münze um eine Fälschung handeln. Dafür spricht auch das etwas "schwammige" Aussehen, aber ein Bild kann immer täuschen.

Ein Juwelier kann die Echtheit der Münze nicht prüfen - wie wäre es mit einem Münzhändler?

(Leider liegt Mayen numismatisch gesehen wirklich nicht zentral)

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

Beitrag von stevie3555 » Sa 16.05.09 22:27

Fälschung? Habe die Münze bei Ebay ersteigert....mit der Garantie das sie echt ist.....

arnold_hille
Beiträge: 202
Registriert: Sa 14.01.06 12:31
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von arnold_hille » Sa 16.05.09 22:34

Na das ist doch einmal eine Information! Die hätte einiges an Gegrübel ersparen können.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4506
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Beitrag von Zwerg » Sa 16.05.09 22:42

Also bei ebay fällt mir immer nur ein Bonmot von Harald Schmidt ein
Früher hat man seinen Schrott im Wald vergraben, heute stellt man ihn bei ebay ein
In diesem Fall: Laß Dir von einem vereidigten Sachverständigen ein Gutachten erstellen (kostet 50 bis 100 Euro), dann fordere bei dem ebay-Verkäufer (sollte die Münze falsch sein) die Kosten des Gutachtens und die Rückabwicklung des Kaufs ein.

Grüße

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

stevie3555
Beiträge: 16
Registriert: Fr 15.05.09 22:02
Wohnort: Mayen

Beitrag von stevie3555 » Sa 16.05.09 22:43

Was heißt das jetzt??? Muß ich mein Geld zurückverlangen???

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Gerhard Schön » Sa 16.05.09 22:45

stevie3555 hat geschrieben:Fälschung? Habe die Münze bei Ebay ersteigert....mit der Garantie das sie echt ist.....
Es gibt keinen Grund, an den Ausführungen von Zwerg zu zweifeln. Alfons XII. ist 1885 gestorben, das Porträt auf diesem Stück ist größer geschnitten als auf den echten 10 Pesetas und amtlichen Nachprägungen und auch das Münzzeichen passt nicht zur Jahreszahl.
Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Spanien 2002
    1 Antworten
    464 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 01.05.19 22:19
  • Spanien Bronze Kelten?
    von nemus-x » So 15.11.20 20:19 » in Kelten
    9 Antworten
    233 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nemus-x
    Di 17.11.20 21:01
  • 5 Euro Schein aus Spanien 2013. Fehl-/Sonderdruck oder Fälschung
    von stephanbremken » Fr 20.12.19 21:41 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stephanbremken
    Sa 21.12.19 21:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast