Wer kann helfen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Wer kann helfen

Beitrag von eschbn » Mo 18.05.09 17:55

Hallo, habe wieder mal ein Problem und weiss keinen Rat.
Wer kann helfen und bestimmen?
Dateianhänge
001.jpg
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 18.05.09 18:01

Dies ist eine römische Provinzialmünze (engl. Greek Imperial). Links handelt es sich um den Heiligen Senat (IERON CYNKLHTON), rechts um die Roma. Es könnte eine Münze aus Pergamon sein, aber der Fachmann für diese Münzen ist Pscipio.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
eschbn
Beiträge: 495
Registriert: Mi 18.03.09 11:05
Wohnort: Bonn

Beitrag von eschbn » Mo 18.05.09 18:09

Wann oder unter wem wurde diese Münze ungefähr geprägt??
Viele Grüße und herzlichen Dank !
EschBn
Ich möchte lernen, auch jetzt noch

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 18.05.09 18:23

Die Münzen, die ich habe, und die ähnlich aussehen, werden in die Zeit von letzter Hälfte des 1.Jh. n.Chr. bis Mitte des 2.Jh. n.Chr. datiert.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Pscipio » Mo 18.05.09 19:57

Der von Peter43 angegebene Zeitrahmen dürfte richtig sein, manchmal werden sie auch noch etwas exakter auf die flavische Zeit datiert, doch sollte man die Datierung von pseudo-autonomen Münzen immer mit Vorsicht geniessen, sofern sie nicht über Stempelverbindungen, Magistraten oder sonstige spezifische Merkmale genauer fixierbar sind.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kann helfen?
    von HerrNicolaus » Di 08.01.19 12:44 » in Römer
    3 Antworten
    435 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HerrNicolaus
    Di 08.01.19 16:07
  • Bitte helfen
    von MMumm » Do 17.01.19 14:51 » in Römer
    6 Antworten
    640 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Do 17.01.19 20:53
  • Wer kann da helfen?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 13.11.19 16:40 » in Kelten
    2 Antworten
    150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 14.11.19 09:16
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    249 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10
  • Unbekannter Schüsselpfennig - Wer kann helfen?
    von CV420 » Sa 16.02.19 00:40 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakteat
    So 17.02.19 16:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast