Singkiang 5 Miscals 1322

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Singkiang 5 Miscals 1322

Beitrag von *EPI* » Di 02.06.09 13:46

Was haltet Ihr von dem Stück - echt oder falsch (RE könnte es ein Doppelschlag sein)?

http://cgi.cafr.ebay.ca/ONLY-LINDA-R-Ku ... .m14.l1262

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Singkiang 5 Miscals 1322

Beitrag von *EPI* » Di 02.06.09 14:12

EDIT: Ich habe ein schlechtes Gefühl - kann aber völlig falsch liegen.

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 569
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von pingu » Di 02.06.09 15:31

Hallo,

bei dem Stück habe ich leider keine Erfahrung, habe aber von dem Verkäufer schon mehrfach Cash-Münzen gekauft. - Bisher alle echt.
Bei Zeno.ru sind Bilder von Hortfunden aus China die dieser Händler aufgekauft hat und gereinigt oder als Kleinposten weiterverkauft. Scheint auch eine eigene umfangreiche Cash-Sammlung zu haben eingeschlossen Korea und Japan. War immer sehr zuverlässig und schnell. Stücke die jünger als 300 Jahre sind habe ich bei ihm allerdings noch nicht erstanden. Hatte da noch keinen Fehlkauf, kann daher auch nichts zu einer evtl. Rückabwicklung sagen.

Für das spezielle Stück müssen ein paar andere Leute draufsehen.

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 569
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von pingu » Di 02.06.09 15:48

vergleich mal hier:
http://www.zeno.ru/showgallery.php?cat=4382

Gewicht stimmt ja in etwa - aber die Schleife - da kommen Zweifel

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 663
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von rati » Mi 03.06.09 17:19

Only Linda hat bei zeno viel veroeffentlicht und ich gehe davon aus das es ein serioeser Haendler ist.Die Muenze ist in einem guten Zustand,oft sind sie schlecht gepraegt.Meiner Ansicht nach ist die Muenze echt.

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Mi 03.06.09 20:56

Danke für Eure Antworten!

Benutzeravatar
Wowa
Beiträge: 23
Registriert: Fr 05.06.09 12:25

Beitrag von Wowa » So 07.06.09 17:08

Und *EPI*, hast du die Münze gekauft?

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 569
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von pingu » So 07.06.09 18:55

Hallo Wowa,

wenn du auf den Link oben klickst wirst du sehen wer das Stück gekauft hat. Steht alles da.

Preisfrage: Wer bricht den Rekord für die Meißten Beiträge in der 1. Woche nach der Registrierung?
Beiträge genau zu lesen bringt oft Mehr als solche indiskreten Fragen zu stellen.... dafür gibt es PN

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2026
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Afrasi » So 07.06.09 23:38

Moin Pingu!

Auch wenn Du in der Sache vielleicht Recht hast, würde ich doch nicht gleich so aggressiv reagieren. Schließlich kann jeder selbst entscheiden, ob man indiskrete Fragen beantwortet oder nicht ... oder?

An den antarktischen Pinguin: Keep cool! ;-)

Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Mo 08.06.09 09:34

Am 11.4. (vor knapp 2 Monaten) mit 0 Geboten ausgelaufen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste