Cyrrhestica, Hieropolis-Bambyce

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Cyrrhestica, Hieropolis-Bambyce

Beitrag von tilos » Mi 10.06.09 18:38

Nun habe ich auch mal wieder Zeit gefunden, mich mit meinen zwischenzeitlich angehäuften Münzlein auseinanderzusetzen. Für heute nur mal das Problem "Philipp I. oder II.":

SYRIA, Cyrrhestica, Hieropolis-Bambyce

AE 28,5mm / 16,95g

Av.: laureate, draped and cuirassed bust right
AVT OKKMIOVN ΦIΛIΠΠOC CEB

Rv.: Atergatis seated facing holding sceptre, riding lion walking right
ΘЄΛC-CYPIACIЄPAΠO
i.A.: ΛITΩN
(Die Leg. sind etwas schwer zu lesen.)

Ich tendiere beim Porträt zu Philipp I., hätte aber gerne nochmal Eure geschätzte Meinung dazu gehört.

Danke + beste Grüße

Tilos
Dateianhänge
ph rv.jpg
ph av.jpg

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Mi 10.06.09 18:43

Für mich eindeutig ein Fall für Philippus I. !!
Philippus 2. ist an den viel kindlicheren Zügen zu erkennen.
Dieser hingegen besitzt einen sehr stämmigen Kopf.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12292
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 10.06.09 19:00

Schau mal rein bei Wildwinds! Stempelgleich?

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2833
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von tilos » Do 11.06.09 10:53

Danke Euch beiden!

Ich bin ja auch der Meinung, dass es Ph. I. sein müsste, aber bei den syrischen Prägungen (z.B. aus Antioch) ist das nicht immer ganz eindeutig. Bei vcoins findet sich ein vergleichbares Stück aus Hieropolis (Bambyce) von Ph. II., wo die Porträtunterschiede auch erst a.d. zweiten Blick erkennbar sind:

http://www.vcoins.com/ancient/sphinx/st ... oduct=8571

Peter, Du hast recht, das scheint ein stempelgleiches Stück zu sein. Die korrekten Leg., auch meines Stückes, wären dann:

Av.: AVTOK K M IOVΛI ΦIΛIΠΠOC CEB

Rv.: ΘЄAC CYPIAC IEPOΠO - ΛITΩN

Beste Grüße

Tilos

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Do 11.06.09 11:14

Die Vcoins-Verkäufer raten oft auch bloß (die kochen auch bloß mit Wasser, wie man sagt). Ich hatte mal ein ähnliches Problem und das Nachsehen bei Vcoins hat nichts gebracht. Für mich sieht der verlinkte auch aus wie Philipp I.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste