Byzantiner oder ???

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 851
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 21 Mal

Byzantiner oder ???

Beitrag von bajor69 » Do 11.06.09 15:23

Bitte um Bestimmung dieses Stückes. Durchmesser 19m/m, Gewicht 2,83g.
Für mich schaut es sehr nach falsch aus obwohl die Oberfläche richtiggehend gealtert ausschaut.
Servus und Danke
Dateianhänge
Byz..jpg

Basil
Beiträge: 467
Registriert: Mo 14.05.07 22:57
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Basil » Do 11.06.09 20:58

Es dürfte sich hierbei um einen Follis des Michael II (820-829) aus der Prägestätte Syracus handeln. Vs zeigt die Büsten von Michael II und den Mitregenten Theophilus. siehe S 1652

Gruß Basil

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 851
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von bajor69 » Do 11.06.09 21:17

Hallo Basil. Danke für den Hinweis.
Servus
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannter Byzantiner
    von antisto » Fr 03.04.20 13:00 » in Byzanz
    3 Antworten
    451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    So 26.04.20 20:10
  • Arabo-byzantiner
    von Basil » Fr 21.02.20 17:36 » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basil
    So 23.02.20 19:11
  • Teuerster Byzantiner?
    von Anastasius_I » Do 08.04.21 16:53 » in Byzanz
    14 Antworten
    288 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Mo 12.04.21 19:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste