Ein Seldschuke und ein Artuqide?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

muenzenspargel
Beiträge: 8
Registriert: Mi 15.07.09 21:05
Wohnort: Nürnberg

Ein Seldschuke und ein Artuqide?

Beitrag von muenzenspargel » Sa 18.07.09 15:56

Hallo allerseits,

in unserem chaotischen Familienalbum gibt es zwei Münzen, einen Seldschuken und einen Artuqiden (von klaupo so identifiziert - Danke dafür), von denen ich bis gestern gar nicht wusste, wie man sie schreibt.

Und da waren sie wieder, meine drei Probleme, denn ich weiss über die Teile einfach nix. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Die Teile passen auch überhaupt nicht in das Familienalbum, da es thematisch gesehen Einzelstücke sind. Lohnt sich bei dem - für mich unbekannten - Wert, nach einem Weg der Veräußerung zu suchen, oder geb' ich sie den Kindern zum Spielen :wink:?

Herzlichen Dank schon mal im Voraus.

Grüße
münzenspargel
Dateianhänge
AlteMuenze3.jpg
29 mm - 15 Gramm - erhabene Stellen blank, tiefe Stellen samtig braun
AlteMuenze4.jpg
26 mm - 7 Gramm - ockerfarben
Abends wird der Fleiße faulig!

Torfstecher
Beiträge: 335
Registriert: Sa 01.03.03 11:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Torfstecher » Sa 18.07.09 17:46

Hallo Muenzenspargel,

einiges über diese Münzen findest Du z.B. in diesem Thread und den dort angegebenen Links:
http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?t=18032

Und bevor Du sie den Kindern gibst, wäre ich durchaus bereit, sie zu adoptieren. ;)
Mach mir doch ein Angebot per PN. Eine Schätzung geb ich nicht ab, die wäre vielleicht nicht ganz neutral. :mrgreen:

klaupo
Beiträge: 3593
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Beitrag von klaupo » So 19.07.09 09:04

Über die sogenannte "Beweinung Saladins" ist im unteren Teil von diesem Thread schon etliches zusammengetragen worden, und wie der Seldschuke aussah, als er noch "lebte", kann man sich hier ansehen.

Man muß ja nicht alles zweimal erzählen. :wink:

Gruß klaupo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste