HELFT mir !(habe keine ahnung woher sie kommen und der wert)

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

HELFT mir !(habe keine ahnung woher sie kommen und der wert)

Beitrag von BokaFirst » Fr 24.07.09 23:19

Liebe Sammler und Experten ;-)
Habe hier 2 Münzen sehen aus wie eine mischung aus Gold/Bronze und Kupfer in einem ;-)
Dies steht am rand der münzen

Münze 1:unity is strength eendrag maak mag

Münze 2:
FRANC IOS I D G IMP AVSTR REX BOH GAL ILL ETC ET AP REX HVNG

sind 2 Köpfe warscheinlich brüder oder sowas keine ahnung xD
aufjedenfall sind sie zu 2 Aufgeklebt in einer art klapbox vom:

Ernst Bornschein
Uhrmachermeister und Juwelier
Braunschweig

den es irgendwie bei google nicht gibt ;-)

Könnt ihr mir bitte sagen wie viel die Münzen wert sind,und wo man sie
am besten verkaufen kann,bin kein sammler und erst 16 jahre alt kann mit den münzen nichts anfangen ;-)
PS:habe sie von meinem Opa zur Konfirmation mal bekommen und lagen
bei mir nur im schrank rum^^

Problem wenn ich die schrift der Münzen bei google bilder eingebe sehe ich sie entweder einzeln oder in anderen fARBEN,aber sehe die münzen nie zusammen,mein opa meinte aber das die immer zusammen gehören;-)

Also wer ein genau erkennbares bild der münzen sehen will darf mich ruhig icq adden dann zeig ich ihm die münzen nochmal als Foto

ICQ:470-346-650

Ich bedanke mich jetzt schon bei euch und hoffe ihr experten könnt mir da weiterhelfen,hoffe es ist nicht dumm die münzen zu verkaufen aber würde mich freuen wenn es für ein neues Headset reicht :roll:

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von BokaFirst » Fr 24.07.09 23:21

Aso und bitte leitet mich nicht in andere foren oder sowas weil ich habe schon viel gelesen war aber mir nie sicher ob das genau die 2 münzen wahren 100% sicherheit wäre besser

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

-

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 00:09

--
Zuletzt geändert von BokaFirst am Sa 25.07.09 00:13, insgesamt 1-mal geändert.

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

Re: -

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 00:11

Nach Langzeitigen rechachieren habe ich schon bei einigen shops gelesen
das die eine münze einen wert bis zu 625 euro haben sol und die größere 189bis219 euro
hier die links:
219€
http://www.bruenisholz.de/shop.html?pag ... 0&vmcchk=1
189€
http://www.muenzauktion.com/witte/item. ... 28&lang=de
625€
http://www.hood.de/auction/35634972/100 ... muenze.htm

Bei euch in den foren habe ich auch schon mehrmals
münzen gesehn die eventuell fast gleich aussehen(wie meine) aber von einem wert von 20 euro cent und ein anderes forum bei euch handelte es sich von 150euro o0

Bin schon ganz gespannt was ich da für ein Schatz geschenkt bekommen habe und den wirklichen wert weis da ich sie ja wohl Verkaufen möchte
Zuletzt geändert von BokaFirst am Sa 25.07.09 01:44, insgesamt 2-mal geändert.

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

--

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 00:29

die münze
Dateianhänge
DSC00021.JPG

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

Re: -

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 02:06

Hier noch 2 links von ebay wo auch 2 Gebote dieser münze sind wo der gleiche Text der münze erhalten sind

http://cgi.ebay.de/100-Kronen-Corona-Go ... 1|294%3A50

http://cgi.ebay.de/Goldmuenze-100-Krone ... 1|294%3A50

Wenn ihr den Wert bestätigt das meine müze die ist wie diese bei Ebay,zieh ich mich aus und tanze und von der anderen münze habe ich bis jetzt noch nichts herausgefunden.

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1392
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Beitrag von bernima » Sa 25.07.09 08:26

Hallo,

Gib doch mal das Gewicht, den Durchmesser und die Dicke der Münzen an.
Und mach von jeder Münze einen Scan von Vorder -und Rückseite.
Dann kann man eine Aussage zu den Stücken machen.

mfg. bernima

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

-

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 14:02

Also gewicht geht schlecht da sie in einer art plastikbox in watte eingeschweist/oder geklebt sind.

Die erste münze ist ca; 1,9-2cm breit und
ca;1mm hoch vieleicht noch etwas mehr.

In einem anderen Forum meinte jemand das die linke eine nachbildung einer österreichischen Goldmünze ist und die andere ein Randstück aus Südafrika.und beide aus gold sind.

Könnt ihr noch mehr über die Währung dieser münzen und
vieleicht den Verkaufstwert in euros würde mich schon interessieren.

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

-

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 14:28

Aso da so viele die andere seite der münzen sehen wollen was mich auch schon verrückt macht weil alle vorne gleich aussehen und hinten immer etwas anderes draufstehen haben,vieleicht weis jemand wie man diese münzen unbehutsam aus ihrer box entfernen kann.

DORT SIND SIE DRIN UND GEHEN NICHT AB

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Sa 25.07.09 14:29

Hallo,

hier ein Informationslink zu Kronen:
http://www.goldseiten.de/content/muenze ... orisch.php

Wenn dein Kronen Stück 19mm Durchmesser hat ist es eine 10 Kronen Münze.
Der aktuelle Goldwert heute: 93,40$ = 65,74€ (Quelle: Coin Info)

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 14:34

Vielen dank,und was hat es mit der anderen Münze aufsich??

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Sa 25.07.09 14:38

Da wäre zumindest auch der Durchmesser hilfreich :wink:

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

BokaFirst
Beiträge: 17
Registriert: Fr 24.07.09 22:56
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von BokaFirst » Sa 25.07.09 14:52

Ja,der durchmesser hat 19mm und sind 10 kronen,die Andere münze
soll wohl eine Südafrikanische sein durchmesser 22mm und habe keine Ahnung vom Wert und was das überhaupt ist

Benutzeravatar
Medalstrike
Beiträge: 352
Registriert: Sa 30.12.06 14:18
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Medalstrike » Sa 25.07.09 16:23

Hallo,

2 Rand Südafrika
Gewicht sollten 7,95g sein, das Feingewicht beträgt 7,32g.
Der aktuelle Goldwert heute: 224,40$ = 157,96€ (Quelle: Coin Info)

Gruß Medalstrike
Die dritte Seite einer Medaille ruht im Auge des Betrachters

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte helft mir bei der Bestimmung
    von lionhead » Mi 28.04.21 11:13 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    168 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lionhead
    Mi 28.04.21 17:18
  • Pfennig? keine Ahnung!
    von pottina » Sa 04.01.20 11:35 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    377 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 04.01.20 11:42
  • alte Münzen und keine Ahnung
    von San Dra » Do 15.08.19 20:22 » in Römer
    7 Antworten
    1308 Zugriffe
    Letzter Beitrag von San Dra
    Sa 17.08.19 21:25
  • Pfennig? Bayern? keine Ahnung!
    von pottina » Sa 04.01.20 11:22 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 04.01.20 11:41
  • Zwei Münzen und nur wenig Ahnung welche es sein könnten....
    von moneypenny » Di 08.10.19 14:02 » in Sonstige
    4 Antworten
    556 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Di 08.10.19 17:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste