Bitte um Literaturzitate

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 21 Mal

Bitte um Literaturzitate

Beitrag von chinamul » Mi 12.08.09 21:11

Zu dieser Neuerwerbung konnte ich als Literaturzitate nur Pick 1035 und Moushmov 707 finden. Da ich beide in Wildwinds genannt finde, bin ich nicht sicher, ob sie auch stimmen.
Wer hilft bitte?

SEVERUS ALEXANDER 222 – 235
Æ 25 mm Markianopolis in Moesia Inferior
Av.: AYT K M AYP CEYH AΛEΞANΔPOC - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts
Rv.: ΗΓ OYM TEPEBENTINOY MAPKIANOΠOΛ - I - T - ΩN
Magistratus Umbrius Tereventinus
Homonoia nach links stehend; mit der Rechten aus Patera auf brennenden Altar opfernd, in der Linken Füllhorn und Gewandbausch
Pick 1035; Moushmov 707
8,69 g

Die Rückseite ist übrigens stempelgleich mit Moushmov 707.

Gruß

chinamul
Dateianhänge
sev alex markianop homonoia.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 12.08.09 23:44

Hallo chinamul!

Die Referenz stimmt. Auch mit den vielen Ligaturen.
(1) Pick = AMNG I/1, 1035 (1 Ex., in Berlin). Pick erwähnt noch die Lücke hinter CEVH. Er schreibt hier übrigens immer Concordia. Ich weiß nicht warum; denn sonst benutzt er immer die griechischen Namen. Wir haben das mal im amerikanischen Forum diskutiert, aber etwas genaues ist da auch nicht rausgekommen.
(2) Hristova/Jekov No.6.32.36.9
(3) Varbanov (engl.) 1716

Eine Bemerkung noch: Umbrius Tereventinus war kein Magistrat, sondern der Statthalter oder Gouverrneur von Moesia inferior. Er ist übrigens der einzige in der Zeit nach Septimius Severus, der mit HG (von HGEMONEVONTOC) bezeichnet wird und nicht als VP (von VPATEVONTOC), d.h. daß er die Provinz ausnahmsweise als Ex-Prätor verwaltete und nicht als Ex-Consul!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von chinamul » Do 13.08.09 10:04

Wie immer eine umfassende Antwort mit einer interessanten Zusatzinformation!
Dafür sage ich Dir, lieber Peter43, meinen besten Dank, und ich hoffe, Dir meinerseits gelegentlich mal wieder einen Gefallen tun zu können.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12366
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 13.08.09 18:23

Danke!

Mehr für die übrigen Mitglieder:
HGEMONEVONTOC = als legatus Augusti pro praetore dienend
VPATEVONTOC = als legatus consularis dienend

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast