Ein Aurelian ist kein Aurelian

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Ein Aurelian ist kein Aurelian

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 21:17

...oder anders gesagt: Einer dieser drei Aureliane ist gar keiner. Welche dieser Münzen ist von einem anderen Kaiser, und von welchem?

Homer
Dateianhänge
3lot.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von kc » Sa 22.08.09 21:48

Hi Homer,

kannst du größere Fotos reinstellen oder ist das Absicht?

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 21:49

Größere Bilder kommen noch, aber vorläufig ist das Absicht. Anhand der Bilder mußte ich mir eine Meinung bilden.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Sulcipius
Beiträge: 300
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Beitrag von Sulcipius » Sa 22.08.09 21:56

Lieber Rupert !

Also der Dritte von links beginnend, ich denk´das ist das "Kuckucksei", das könnte ein Quintillus sein?!

Liebe Grüße
Sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von kc » Sa 22.08.09 21:57

OK, mir wäre da mit Sicherheit nichts außergewöhnliches aufgefallen. Jetzt wo du es ansprichst, würde ich sagen, dass die linke Münze kein Aurelian ist.
Das scheint ein Julianus von Pannonien zu sein :)
Zuletzt geändert von kc am Sa 22.08.09 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 22.08.09 22:00

Boah, da braucht es schon eine besondere Sorte Mensch, der an sowas Freude hat. Mir tun die Augen weh.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10265
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.08.09 22:27

areich hat geschrieben:Boah, da braucht es schon eine besondere Sorte Mensch, der an sowas Freude hat. Mir tun die Augen weh.
Von den schlechten Bildern oder von der Münze? Leider muß ich nämlich wirklich sagen, daß dieser Julianus "totgereinigt" wurde. Ob er vorher besser war bzw. mehr Potential gehabt hätte? Mir scheint es fast so. Seht selbst.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
2009-08-22 002.jpg
2009-08-22 001.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von kc » Sa 22.08.09 22:32

Trotzdem gratuliere ich dir zu dem sehr seltenen Kaiser.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 22.08.09 23:00

Mehr von den Bildern, ist eben harte Arbeit.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Billon-Antoninianus des Aurelian ??
    von stilauge » Mo 29.04.19 10:05 » in Römer
    4 Antworten
    517 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 01.05.19 00:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Petronius und 1 Gast