Ist dieses Münzen-Shop gut/ günstig???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Ist dieses Münzen-Shop gut/ günstig???

Beitrag von Theo » Sa 24.10.09 11:50

Guten Tag,

Ich war nach der Suche nach Urbs Roma bzw Constantinopolis Münzen und habe dieses Shop gefunden.


http://www.moneta.at/auction_details.ph ... _id=159899


Was sagt ihr dazu? ist es vertauenswürdig bzw. günstig??






Danke

Theo

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14266
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2649 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 24.10.09 12:14

Hallo Theo,
ich zeige dir mal mein Exemplar dieses Typs, hat mich 7,50 bei einem Münzhändler gekostet, also auch ohne Versandkosten ;-)
Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
constantinopoliszusa --numismatikforum.jpg

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 24.10.09 14:18

Trotzdem ist das aber kein schlechtes Angebot. Die Münze könnte etwas Reinigung vertragen aber sie ist sehr gut erhalten. Ich habe zu Anfang meiner Sammlerlaufbahn schon mehr Geld für schlechtere Münzen ausgegeben.

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 967
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Posa » Sa 24.10.09 14:58

Ich denke auch, auf ebay wirst du dafür fast/in etwa den gleichen Betrag hinlegen - mit höherem Risiko. Numis-Student, deins ist sicherlich für den Preis ein Glücksgriff. Münzhändler, günstig, toll erhalten, da kann man gratulieren.

Posa

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Sa 24.10.09 15:05

areich hat geschrieben:Trotzdem ist das aber kein schlechtes Angebot. Die Münze könnte etwas Reinigung vertragen aber sie ist sehr gut erhalten. Ich habe zu Anfang meiner Sammlerlaufbahn schon mehr Geld für schlechtere Münzen ausgegeben.
Hallo areich,

und wie reinige ich es?? Kannst Du ein Tip dazu geben?


Gruß

Theo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Sa 24.10.09 15:12

Leider nein, diese Sorte Verkrustung ist nicht leicht zu entfernen.
Aber sie MUSS auch nicht gereinigt werden, ich finde sie nicht schlechter als die
von Numis-Student vorgestellte.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu MA-Shop?
    von DerMünzenBär » Di 23.03.21 21:21 » in Bundesrepublik Deutschland
    7 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DerMünzenBär
    Fr 02.04.21 07:26
  • W. Hahn, Moneta Radasponensis gibts aktuell günstig
    von QVINTVS » Di 26.01.21 21:41 » in Literatur
    9 Antworten
    873 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Fr 02.04.21 00:08
  • Frage zu MA-Shop Fenzl
    von DerMünzenBär » Mi 24.03.21 09:38 » in Sonstiges
    3 Antworten
    235 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DerMünzenBär
    Mi 24.03.21 15:59
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1644 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    543 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast