Ägyptische Silbermünze?

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
numisadam
Beiträge: 17
Registriert: Fr 14.11.08 11:51

Ägyptische Silbermünze?

Beitrag von numisadam » Mo 16.11.09 17:44

Liebe Numismatiker,
habe hier eine Münze die aus Silberblech sein könnte. Ich würde sie Ägypten zuordnen. Den arabischen Ziffern nach, könnte sie von 1804 sein.
Meine Fragen: Welcher Münzwert galt für diese Münze damals (1 Quirsh?) und war es üblich, die Münzen zu lochen? Im Weltmünzkatalog von Schön habe ich zumindest eine arabische Münze mit einem Loch gesehen. Ach ja, kann es von solchen Münzen Fälschungen geben?
Vielen Dank
Dateianhänge
Ägypten1 001.jpg
Ägypten2 001.jpg

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von dionysus » Mo 16.11.09 23:09

Hallo Numisadam,

die Münze ist im 26. Regierungsjahr von Mahmut II. geprägt worden, das entspricht unserem Jahr 1833 (1249 nach islamischer Zeitrechnung)
Die arabische Jahreszahl unten gibt das Jahr des Regierungsantritts (1223) an, von da muß man dann hochzählen (Das Regierungsjahr steht oben in dem Bogen).
Geprägt wurde sie übrigends in der Türkei, nicht in Ägypten.

Wenn du die Maße der Münze angibst, kann man sagen welches Nominal es ist. Fälschungen kann es natürlich auch geben, auch deshalb solltest du mal Gewicht und Durchmesser feststellen.

Lochungen sind immer schade. kommen aber bei islamischen Münzen so häufig vor, dass man sich als Sammler oft damit zufriedengeben muß.

Lieben Gruß
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

numisadam
Beiträge: 17
Registriert: Fr 14.11.08 11:51

Türkische Silbermünze

Beitrag von numisadam » Mi 18.11.09 08:56

Vielen Dank für die fachkundigen Hinweise. Der Durchmesser der Münze beträgt ca. 3,3 cm. Das Gewicht konte ich noch nicht bestimmen, da meine Digitalwaage defekt ist.
Wie ist eigentlich der Silbergehalt bei solchen Münzen aus Silberblech?
Vielen Dank
numisadam

Benutzeravatar
Bjk 1903
Beiträge: 139
Registriert: Di 21.09.04 16:51

Beitrag von Bjk 1903 » Mi 18.11.09 16:48

Hallo numisadam

Nach dem durchmesser zu ( 33mm ) beurteilen ist deine münze 1 Kurus und müsste zwischen 2,5 und 3 gramm wiegen.
Geprägt wurde sie in Kostantiniye heutigem ( Istanbul ) in der Türkei.
Diese münzen nannte man Kara kurus weil sie eine dunkle färbung annehmen da der silbergehalt nur 17% ist.
Und sie sind sehr häufig.

numisadam
Beiträge: 17
Registriert: Fr 14.11.08 11:51

Türkische Silbermünze

Beitrag von numisadam » Mi 18.11.09 17:51

Ich bin einfach begeistert, dass es Münzfreunde gibt, die sich so gut in ihrem Gebiet auskennen. Vielen Dank für die erschöpfende Antwort. Ich sammle zwar eigentlich keine arabischen Münzen, aber diese bekommt nun doch einen Extraplatz.
Nochmals Danke
numisadam

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von Afrasi » Mi 18.11.09 20:02

Moin!

Das ist ein 3-Kurus-Stück aus 435er Silber. Deswegen ist sie auch nicht schwarz.

Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ägyptische Münze
    von Moebius » Mo 05.04.21 13:07 » in Griechen
    2 Antworten
    163 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moebius
    Mo 05.04.21 13:29
  • Ägyptische Medaille Oktoberkrieg und Suezkanal
    von mefeu#münzen » So 03.10.21 17:59 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    98 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    So 03.10.21 18:41
  • Silbermünze
    von Pipin » Fr 03.01.20 12:09 » in Mittelalter
    2 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Sa 04.01.20 09:42
  • Silbermünze
    von landy » Do 25.03.21 07:57 » in Altdeutschland
    11 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Do 25.03.21 10:07
  • Silbermünze
    von landy » Mi 28.04.21 07:14 » in Altdeutschland
    9 Antworten
    423 Zugriffe
    Letzter Beitrag von landy
    Do 29.04.21 09:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste