Die schönsten und seltelnsten Münzen der römischen Zeit

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Die schönsten und seltelnsten Münzen der römischen Zeit

Beitrag von Theo » Fr 27.11.09 04:11

Hallo an alle,

hier, schlage ich vor, die schönsten, seltensten und teuersten Münzen der römischen Zeit zu sammeln. Quasi Münzen, die wir nur bewunden und nicht haben können.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6087
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Beitrag von justus » Fr 27.11.09 08:06

Ich denke, dass das wohl nicht möglich sein wird, da man nicht einfach Photos von Münzen, die einem nicht selbst gehören, einstellen darf. Dies ist, soweit ich informiert bin, nur mit ausdrücklicher Genehmigung dessen möglich, der die Rechte am Bild besitzt. Wir hatten da schon entsprechende Probleme im Forum. Aber vielleicht solltest du diesen Thread ja umettikettieren in "Seltene Kaiser und Usurpatoren". Meines Wissens gibt es einen solchen Thread noch nicht oder Pscipio? :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von donolli » Fr 27.11.09 09:04

hallo theo,

wir hatten mal einen"traummünzen" thread, da wurde einiges in die richtung vorgestellt. findest du über die suchfunktion.

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6087
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Beitrag von justus » Fr 27.11.09 09:14

mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von donolli » Fr 27.11.09 09:18

ach mann, ich wollte doch zum nutzen der selbigen anregen ;-)
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6087
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Beitrag von justus » Fr 27.11.09 10:41

donolli hat geschrieben:ach mann, ich wollte doch zum nutzen der selbigen anregen ;-)
Hallo Olli, wenn ich das geahnt hätte, hätte ich mich selbstverständlich zurückgehalten, sorry! :wink: :wink: :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Best of type/ Die schönsten griechischen Münzen
    von Pinneberg » Sa 05.06.21 12:24 » in Griechen
    3 Antworten
    256 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
    So 06.06.21 07:32
  • Hilfe bei der Bestimmung der römischen Münzen
    von jogurth » So 09.01.22 09:24 » in Römer
    3 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 09.01.22 16:07
  • Klassifizierungs-Tool für Münzen der römischen Kaiserzeit entwickelt
    von -Basti- » Sa 28.03.20 19:58 » in Römer
    31 Antworten
    1929 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 05.05.21 20:28
  • AE Semis Makedonien - Zeit Claudius / Nero, nicht Augustus
    von Timestheus » Do 30.12.21 21:12 » in Römer
    12 Antworten
    345 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Timestheus
    Fr 14.01.22 19:09
  • Technik der römischen Münzprägung
    von richard55-47 » Mo 24.05.21 10:12 » in Römer
    5 Antworten
    493 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Mi 26.05.21 17:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Peter43 und 5 Gäste