NOT ONE CENT - US Civil War Token

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

NOT ONE CENT - US Civil War Token

Beitrag von sigistenz » Sa 02.01.10 22:44

Hi, wegen der Ähnlichkeit mit dem wirklichen Cent zeig ich das Schätzchen mal hier.
Diese PrivatAusgabe ist sicher oft genug ohne Zögern als echter Cent akzeptiert worden. :wink: Sigi
[ externes Bild ]
Zuletzt geändert von sigistenz am So 03.01.10 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

villa66
Beiträge: 1000
Registriert: Do 15.10.09 14:13
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von villa66 » So 03.01.10 05:37

Ein schönes Stück, und schöne Fotos!

Wie Sie sagten, diese privaten Token–"Copperheads" oft aufgerufen wurden--während des amerikanischen Bürgerkriegs anerkannt allgemein, nach den USA Regierung-ausgegeben "weißen Cent" (1857-1864) begann verschwinden aus dem Verkehr etwa 1862.

Die U.S.-1-Cent-Münze wurde 1864 damit imitieren geändert diese "Copperheads" und die Änderungen (kleinere Größe; nicht-Nickel-Komposition) genug wäre, um zu verhindern, dass die neue Bronze Stücke hoarded wird. Der Union Erfolg auf dem Schlachtfeld erhöhen würde auch geholfen haben, natürlich.

Vielen Dank für den Blick auf solche ein schönes Token.

:) v.

-----------------------------

A beautiful piece, and beautiful photos!

As you said, these private tokens—often called “copperheads”--were commonly accepted during the American Civil War after the U.S. government-issued “white cents” (1857-1864) began disappearing from circulation about 1862.

The U.S. 1-cent coin was changed in 1864 so as to mimic these “copperheads,” and the changes (smaller size; non-nickel composition) were enough to prevent the new bronze pieces from being hoarded. The Union’s increasing success on the battlefield would also have helped, of course.

Thanks for the look at such a nice token.

:) v.

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1006
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Beitrag von sigistenz » So 03.01.10 21:57

My pleasure, villa66. Were those tokens really so abundant as to influence official coinage? - or were they maybe made lateron,
after the introduction of the bronze cents mimicking the latter? Sigi :roll:
Zuletzt geändert von sigistenz am Mo 04.01.10 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

villa66
Beiträge: 1000
Registriert: Do 15.10.09 14:13
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von villa66 » Mo 04.01.10 01:35

Ich war etwas anderes betrachten, Sigi, und von Glück haben, in der Nähe eine 2003 Edition von United States Pattern Coins; Experimentelle und Testversion Stücke. Schreiben unter der Überschrift "Patterns 1863" Judd und Bowers:

"Von frühen 1863 war das amerikanische monetäre System in Aufruhr... sogar Kupfer-Nickel Flying Eagle und indischen Cent wurden kaum gesehen... Soon, eine große Flut von privat ausgestellten Token erschien, einige Lager patriotischen Motive und andere die Werbeanzeigen der Händler... Struck auf dünnen Bronze Planchets diese Stücke weit verbreitet und wurden ohne weiteres akzeptiert Commerce...

"...Die Minze versucht, mindestens die One-Cent-Münze wiederherstellen um den Verkehr. Wurde nicht auf Beamte verloren, war die Akzeptanz der Millionen von Privat ausgestellt Bronze Bürgerkrieg-Tokens (wie Kollektoren Sie heute festlegen). Zur gleichen Zeit Legierungen die Kupfer-Nickel (88% Kupfer und 12% Nickel), zuerst verwendet für die mit den 1857 Flying Eagle-Cent-Münzen in Umlauf, war schwierig gewesen Streikrechtsbeschränkungen wie stirbt schnell und oft Risse trug.

"Das berühmteste Muster dieses Jahr ist die J-299-indischen Cent beeindruckt von regulären stirbt, sondern auf eine dünne Bronze Schrötling im Stil die Ubiquitous, privat geprägt Bürgerkrieg Token...

"... J-299 (das Stück, die zu der Annahme der dünnen geführt Bronze Cent pro Jahr später in 1864)..."

:) v.

-------------------------------

I was looking at something else, Sigi, and by luck have nearby a 2003 edition of United States Pattern Coins; Experimental and Trial Pieces. Under the heading “Patterns of 1863,” Judd and Bowers write:

“By early 1863, the American monetary system was in turmoil...even copper-nickel Flying Eagle and Indian cents were scarcely seen...Soon, a vast flood of privately issued tokens appeared, some bearing patriotic motifs and others the advertisements of merchants...Struck on thin bronze planchets, these pieces circulated widely and were readily accepted in commerce...

“....The mint sought to restore at least the one-cent coin to circulation. Not lost on officials was the acceptance of millions of privately issued bronze Civil War tokens (as collectors designate them today). At the same time, the copper-nickel alloy (88% copper and 12% nickel), first used for circulating coins with the 1857 Flying Eagle cent, had been difficult to strike, as dies wore rapidly and often cracked.

“The most famous pattern this year is the J-299 Indian cent struck from regular dies, but on a thin bronze planchet in the style of the ubiquitous, privately-minted Civil War tokens...

“...J-299 (the piece that led to the adoption of the thin bronze cent a year later in 1864)....”

:)v.

RHM22
Beiträge: 17
Registriert: Do 31.12.09 14:10
Wohnort: USA

Beitrag von RHM22 » Mo 04.01.10 02:00

During the U.S. Civil War, paper money was widely issued by both the Union and Confederacy. At that time, paper money was not trusted by most citizens, because either side could lose, rendering the paper money worthless. As a consequence, many millions of dollars in small change was hoarded by the public, leading to a shortage of copper coins in circulation.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ist das ein Token
    von Gawan » » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    244 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gawan
  • Mir Unbekannter Token.
    von prudenza » » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmungshilfe China-Token
    von mefeu#münzen » » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    332 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Münze oder Token?
    von Lestat » » in Sonstige
    3 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lestat
  • Tag der deutschen Freiheit Token
    von Nopp » » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    341 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 0 Gäste