Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

münze_gera
Beiträge: 2
Registriert: So 21.03.10 19:09

Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von münze_gera » So 21.03.10 19:21

Hallo an Alle,
habe vor kurzem von einem Bekannten eine Medaille bekommen und versuche nun seit längeren herauszufinden wo diese her kommt bzw. wo ihre Herkunft ist.
Zu diesem Zwecke habe ich die Bilder von der Vorder- bzw. Rückseite mit angefügt.
frontsite.jpg
Vorderseite
backsite.jpg
Rückseite
Für Eure Hilfe bin ich sehr dankbar da ich relativ neu auf dem Gebiet bin.

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Lutz12 » Mo 22.03.10 12:04

Hallo,
die Medaille gehört zu einer Serie "Übergang zur Währungsunion", die die Teilnahme-Länder der Währungsunion mit typischen Landes-Symbolen vorstellt. Als Medailleur wird Jimenez genannt (der mir sonst nichts sagt). Da die Medaillen deutschsprchig sind, kommt wahrscheinlich nur einer der Deutschen Medaillen-Vertriebe als Herausgeber in Frage. Die Stücke werden als Feinsilber beschrieben, haben aber keine Silberkennzeichnung. Insgesamt reiht sich die Serie in eine Vielzahl von Serien auf den ECU / EURO ein, die seit den 90iger Jahren den Markt überschwemmen.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

münze_gera
Beiträge: 2
Registriert: So 21.03.10 19:09

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von münze_gera » Mo 22.03.10 13:18

Hallo,
Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Wenn ich das richtig verstehe ist es also eine Medaille aus Deutschland die aus silber gefertigt wurde, dachte nähmlich es handelt sich um eine Prägung aus neusilber.
Welchen Wert könnte dies Medaille haben?
MFG

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Lutz12 » Mo 22.03.10 13:43

Normalerweise werden solche Stücke um den Metallwert gehandelt, aber aufgrund der fehlenden Silberkennzeichnung herrscht bei potentiellen Käufern Zurückhaltung.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.03.10 18:48

[quote="Lutz12"] Als Medailleur wird Jimenez genannt (der mir sonst nichts sagt).

Hallo Lutz,
Tante Google erzählt mir, der Jimenez ist der Gestalter der französischen 1- und 2-Euro-Münzen: http://www.muenzkatalog-online.de/katal ... _4109.html
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.03.10 18:54

Hallo,
im französischen Wikipedia ist er vertreten: http://fr.wikipedia.org/wiki/Joaquin_Jimenez
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Lutz12 » Mo 22.03.10 19:08

Hallo Numis-Student,
ja das liebe Google spuckt doch fast immer was aus (wenn man nachschaut 8) ). Die Tiefe meiner Recherchen richtet sich ganz nach meinem Interesse am Einzelobjekt - was hier wohl nicht sonderlich hoch war/ist. Trotzdem sollte ich doch zumindest die Medailleure mal recherchieren, zumal sie auf modernen (deutschen) Serien-Medaillen selten genannt sind. Insofern muß ich wohl meine Aussage von oben in Frage stellen. Der Herausgeber/Initiator der Ausgabe ist dann für mich zunächst offen. Mal sehen, wann mir ein Zertifikat dieser Serie über den Weg läuft - dann klärt sich das irgendwann von selbst.
Also Danke für Deine Anregung :D
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal

Re: Brauche Hilfe bei Bestimmung der Medaille

Beitrag von Numis-Student » Fr 02.04.10 01:30

Hallo Lutz,
auch mir ist das Einzelstück einer nichtssagenden Medaille eher egal... Hätte ich sie bekommen, so wäre sie vermutlich ohne weitere Beachtung in die Kiste "Tausch+Verkauf" gewandert, nur da du Jimenez so erwähnt hattest, war meine Neugier auf "den Mann dahinter" geweckt ;-)
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung einer Medaille aus Hamburg
    von MAXCAD » » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    444 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Brauche Hilfe
    von heiheg » » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    233 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
  • Brauche Hilfe
    von rosmoe » » in Griechen
    4 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rosmoe
  • Brauche Hilfe!
    von heiheg » » in Token, Marken & Notgeld
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • Brauche Hilfe bitte
    von Pipin » » in Römer
    3 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste