Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Deutschland vor 1871
sammlealles
Beiträge: 78
Registriert: Mo 16.03.09 08:04
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von sammlealles » Fr 02.04.10 23:36

Hallo,
hab wieder mal ein Problem bei der Bestimmung einer Münze :-(
Wäre schön wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.
Leider sehe ich auch keine Jahreszahl mehr.
Woher kommt die Münze, wann wurde sie geprägt?
Wünsche allen ein schönes Ostern!
lg sammlealles
Halbbatzen.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1928 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 02.04.10 23:47

Hallo "Leidensgenosse" ;-)
FERD II gibt schon einen Hinweis zur Datierung :-)
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1928 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 02.04.10 23:54

Hallo,
noch die kompletten Legenden:
MOneta NOva HVGo COmes I M FORT 27 / FERDinandus II Dei Gratia ROManorum IMperator Semper Augustus
Zuletzt geändert von Numis-Student am Fr 02.04.10 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1928 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 02.04.10 23:57

Problem gelöst :-)
http://www.muenzauktion.com/siee/item.php5?id=90312010
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

sammlealles
Beiträge: 78
Registriert: Mo 16.03.09 08:04
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von sammlealles » Sa 03.04.10 00:06

Du bist der Hammer! Vielen Dank!!!!!!!!
An Monfort hab ich überhaupt nicht gedacht, hab den Turm irgendwie nicht erkannt :-(
Wünsch dir ein ganz schönes Osterwochenende :-)
lg Thomas

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17523
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6288 Mal
Danksagung erhalten: 1928 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von Numis-Student » Sa 03.04.10 00:53

Hallo,
das war ich nicht, das war googel ;-)
Spass beiseite, ich habe mit MO NO HVG gegoogelt, dann kam mir die Idee, wegen MONT bei ma-shops unter Montfort zu suchen...
Schöne Ostergrüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

sammlealles
Beiträge: 78
Registriert: Mo 16.03.09 08:04
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Problem bei der Bestimmung Halbbatzen

Beitrag von sammlealles » Sa 03.04.10 10:44

Muss ich das nächste mal auch probieren ;-)
Wieder mal was gelernt!
lg Thomas

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte um Hilfe bei der Bestimmung u.a. Schaffhausener Halbbatzen.
    von headdock » » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von headdock
  • Bayerischer Halbbatzen, 2 Kreuzer Bayern, 1623 bis 1637 - Abeichung, anders als normal?
    von Isarpaddler » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    506 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Isarpaddler
  • Bestimmung
    von plazer » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von plazer
  • Bestimmung
    von jschmit » » in Römer
    30 Antworten
    620 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • Bestimmung
    von Joa » » in Kelten
    7 Antworten
    738 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tannenberg und 0 Gäste