Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 18:55

Hallo, brauche eure hilfe !
Griechen? Byzanz? Römer?
Dateianhänge
CIMG2778.JPG
Vorne
CIMG2776.JPG
Hinten

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 730
Registriert: Mo 20.04.09 18:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Stater » Mo 17.05.10 19:25

Hallo Dobermann,

die Münzen 1, 2 und 4 sind Provinzrömer, die 5 und 6 Byzanz und Nr. 3? Vielleicht eine aus Judea (1 Jh. n. Chr?).

Bitte entsprechend verschieben. :)
Gruß

Stater

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von areich » Mo 17.05.10 20:16

Wäre nicht schlecht, wenn Du einzelne Bilder machen könntest, die Provinzler interessieren mich am meisten.
So sind sie sicher auch bestimmbar aber mir fällt das mit so kleinen Bildern immer schwer.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dionysus » Mo 17.05.10 20:38

Ich arbeite grad schon mal die beiden Byzantiner ab:

Nr. 5:
Anonymer Follis Klasse E
Geprägt ca. 1060, unter Constantinus X. (1059-1067)
Avers:
Bärtige Christusbüste frontal, mit Kreuznimbus, Pallium und Colobium. In der Linken ein Evangeliar haltend.
Links IC, rechts XC, darüber je ein Ligaturstrich. Ohne weitere Legende.
Revers:
Dreizeiliger Text: IS XS / bASILЄ / bASIL´. Über der Schrift - + -, unter der Schrift - u -
Referenz: Sear 1855

Nr. 6:
Constantinus X. (1059-1067)
AE - Follis, Constantinopel.
Avers:
Christus mit Kreuzimbus frontal auf Podest stehend,
zu den Seiten IC - XC mit Ligaturstrichen. Umschrift: +ЄMMA - NOVHΛ.
Revers:
Constantinus und Kaiserin Eudoxia stehen frontal, beide tragen den Loros,
halten ein Stufenkreuz mit Labarumaufsatz zwischen sich. Umschrift: +KWNT Δ K - îVΔK AVΓO.
Referenzen: Sear 1853; DOC 8.

Gruß,
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 20:43

hier die nahaufnahme
MfG dobermann
Dateianhänge
PURES-WEISSas.jpg
1
PURES-WEISS.jpg
1

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 20:50

3
Dateianhänge
PURES-WEISSq.jpg
3
PURES-WEISS.jpg
3

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 20:57

2
Dateianhänge
xy.jpg
2
PURES-WEISSx.jpg
2

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 20:58

4
Dateianhänge
PURES-WEISS33.jpg
4
PURES-WEISS.jpg
4

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von areich » Mo 17.05.10 21:14

#1 ist Gordianus III aus Seleukeia am Kaylkadnos, SNG Aulock 5843, auf der Rückseite Europa auf Stier, darunter Delphin.
Ca. 23mm, oder?

Andreas

Z.B Gorny & Mosch Auktion 160, Lot 2002, kann ich Dir bei Bedarf fotografieren aber heute habe ich keine Lust mehr.

dobermann
Beiträge: 41
Registriert: Sa 04.07.09 12:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von dobermann » Mo 17.05.10 21:24

Vielen Vielen Dank Leute!!!!
MfG dobermann

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Dapsul » Mo 17.05.10 21:32

Nr. 3 ist Judäa, wie Stater schon sagte. Aber da kenne ich mich nicht aus.

Gruß - Frank

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Antonian » Di 18.05.10 19:38

Hallo
die dritte die judäische ist folgende Münze:
http://www.amuseum.org/book/page14.html
Nr 74 auf dieser Seite
aus dem Jahr 4 erste Revolte.(H 669)
Mir ist nicht ganz klar was "lulav" und "etrog" was das für Früchte und was für ein Gewächs das ist, aber das lässt sich bestimmt alles googlen. :)

---
jetzt hab ichs.
eine Dattelpalme (lulav)und eine Zitronatzitrone (Citrus medica cedra)(etrog).

Gruß
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Antonian » Di 18.05.10 20:07

Die Nr 4 ist eine Provinzmünze des Septimius Severus ; Rückseite Herakles mit Keule und Löwenfell
auf die Schnelle hab ich keine Referenz gefunden.
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 730
Registriert: Mo 20.04.09 18:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Stater » Di 18.05.10 20:23

Wow, Antonian das ist ein Volltreffer. :)

Es wird glaube ich die wertvollste Münze in diesem Lot sein. Schön. 8)

Gruß

Stater

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 730
Registriert: Mo 20.04.09 18:44

Re: Griechen,Byzanz,Römer?????????????????????

Beitrag von Stater » Di 18.05.10 20:58

Ps.: Ich meinte Deinen Beitrag zur der Münze aus Judäa.

Gruß

Stater

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Römer/Griechen/Byzanz ?
    von Dagmar » Mi 03.10.18 16:00 » in Griechen
    5 Antworten
    708 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dagmar
    Mo 08.10.18 13:06
  • Byzanz oder?
    von AndreasB17 » Sa 16.03.19 20:08 » in Sonstige
    2 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 27.03.19 17:51
  • Kleinstmünze aus Byzanz?
    von HermannW » Sa 14.04.18 16:25 » in Mittelalter
    3 Antworten
    612 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mi 18.04.18 17:24
  • Byzanz oder Vandalen?
    von Tejas552 » Sa 29.12.18 20:42 » in Byzanz
    0 Antworten
    321 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tejas552
    Sa 29.12.18 20:42
  • Byzanz Follis. Hilfe bei Bestimmung
    von mkinza » Do 01.08.19 19:13 » in Byzanz
    3 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mkinza
    So 04.08.19 10:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste