Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Deutschland vor 1871
zoelchr
Beiträge: 7
Registriert: So 04.04.21 09:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Beitrag von zoelchr » Di 06.04.21 22:29

Hallo Zusammen,

bin gerade am Aufarbeiten meiner unbestimmten Münzen. Habe mich gerade durch eine Reihe von Mittelalter-Pfennigen gequält und jetzt sind die Thaler dran. Ein Thaler spielt dabei nicht mit. Er will sich, trotz Davenport, Krause und Co, einfach nicht auffinden lassen.

Taler Johann Friedrich, Braunschweig-Lüneburg (brunswick-luneburg)
"IOAHN FRIEDRICH.D:G:DUX BRUNS:ET LU"
"EX DURIS GLORIA ANNO 1669"

T002b_klein.JPEG
T002a_klein.JPEG
Es finden sich ähnliche Thaler, aber mit anderem Portrait oder statt Wappen andere Darstellungen.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
RZ

westerhoven1896
Beiträge: 57
Registriert: Do 20.09.12 19:21
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Beitrag von westerhoven1896 » Mi 07.04.21 18:57

Hallo RZ
Ich finde diesen Typ nur im Welter II. Bildband unter Nummer 1701 .
Abgebildet ist der Jahrgang 1670.
Im Hauptband ist die Nummer 1701 offenbar falsch beschrieben.Allerdings gibt es auch dort keinen Jahrgang 1669
Sondern nur 1668 MZ. LW auf Revers
1670 ohne Münzzeichen oder 1670 mit C auf Avers.
MfG Westerhoven

zoelchr
Beiträge: 7
Registriert: So 04.04.21 09:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Beitrag von zoelchr » Mi 07.04.21 20:07

Hallo Herr Westerhoven,

vielen Dank für die schnelle Antwort, Sie waren bei der Suche erfolgreicher als ich.
Auf den Welter-Bildband habe ich keinen Zugriff, da muss ich wohl in die Bibliothek.
Aber das ist auf jeden Fall ein sehr guter Hinweis, dann existiert diese Münze zumindest, wenn auch mit anderer Jahreszahl.

Viele Grüße
RZ

Tobias DMark Show
Beiträge: 25
Registriert: Fr 22.12.17 17:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Beitrag von Tobias DMark Show » Do 08.04.21 18:42

westerhoven1896 hat geschrieben:
Mi 07.04.21 18:57
Im Hauptband ist die Nummer 1701 offenbar falsch beschrieben.
Dazu eine Ergänzung: Welter beschreibt den Taler Nr. 1701 in Band 1 wie folgt:
Vorderseite: Brustbild von der linken Seite mit Umhang
Rückseite: 5fach behelmtes 12feldiges Wappen
Bei vielen Ross- und Wildemann-Talern dieser Zeit liegt Welter mit der fünffachen Behelmung richtig, bei diesem Stück allerdings nicht. Diesen Fehler hatte er bei der Veröffentlichung der Abbildung in Band 2 offenbar noch nicht bemerkt, eine Richtigstellung auf „gekröntes Wappen“ o. Ä. habe ich dort jedenfalls nicht gefunden.

Auf die Schnelle habe ich nur ein einziges Auktionsvorkommen gefunden, und das war schon 2008:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... ver%206579
Die Davenport-Nr. 6579 führt zu KM 124, wo ebenfalls fälschlicherweise von helmeted arms die Rede ist. Unter Nr. 124.1 wird dort der Jahrgang 1668 mit Münzmeisterzeichen LW erfasst, unter Nr. 124.2 die Jahrgänge 1669, 1670 und 1671 ohne Münzmeisterzeichen. Der Jahrgang deiner Münze ist somit mittlerweile bekannt.

zoelchr
Beiträge: 7
Registriert: So 04.04.21 09:11
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thaler Johann Friedrich 1969 - Portrait von links

Beitrag von zoelchr » Do 08.04.21 23:15

Vielen Dank für diese exakte Aussage.
Ganz offensichtlich muss man auch bei den Katalogen immer hinterfragen, ob alles richtig beschrieben.
Aber damit kann ich diese jetzt sehr gut zuordnen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Trier. Johann VII 1588?
    von Stenki » Sa 15.02.20 22:46 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stenki
    Di 18.02.20 14:35
  • Künker-Ergebnisse 2 Pfennig 1969 J
    von antisto » So 28.03.21 00:07 » in Bundesrepublik Deutschland
    10 Antworten
    525 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Mi 14.04.21 10:02
  • Saxony Johann Georg I Taler 1645
    von kozemjaka » So 31.05.20 15:13 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    270 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Mo 01.06.20 09:32
  • Elis - Adler schaut nach links?
    von Mithat » Fr 12.02.21 21:44 » in Griechen
    10 Antworten
    339 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 25.02.21 10:47
  • MA Pfennig mit Löwe links und Bischoffsstab sucht bestimmung
    von Apuking » So 12.01.20 23:03 » in Mittelalter
    2 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Mo 13.01.20 06:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Atalaya und 3 Gäste