Russ. 2 Kopeke mit punzierten Halbmonden

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Russ. 2 Kopeke mit punzierten Halbmonden

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 07.05.18 15:29

Das ist ein ziemlich mitgenommenes 2-Kopeken-Stück der Zarin Elisabeth von Rußland, Prägejahr 1757 (?). Das Besondere daran ist, daß auf beiden Seiten Punzen angebracht wurden, offenbar Halbmonde, die die Zarenkrone und den Kopf des Hl. Georg austilgten. Hat jemand so etwas schon mal gesehen? Ist das ein Einzelstück eines Russenhassers oder hängt es vielleicht mit der antiislamischen Politik dieser Zarin zusammen? Grüße, KarlAntonMartini
Dateianhänge
2Kop1.jpg
2Kop2.jpg
Tokens forever!

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 886
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Russ. 2 Kopeke mit punzierten Halbmonden

Beitrag von sigistenz » Mo 07.05.18 22:31

Das sieht mir eher nach unbeabsichtigten Beschädigungen aus, wie sie auf einer Unterlage entstehen.
Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • KOPEKE Russland Reiter
    von nemus-x » So 25.02.18 19:40 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 25.02.18 20:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste