Toleranzen 40 Lire 1812

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Mickey79
Beiträge: 6
Registriert: Do 30.04.20 21:28

Toleranzen 40 Lire 1812

Beitrag von Mickey79 » Mo 29.06.20 01:05

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zu den Toleranzen bei einer Goldmünze.
Und zwar habe ich mir vor einigen Monaten eine 40 Lire Münze von Napoleon Bonaparte gekauft.
Laut den Angaben die ich im Netz finde, soll sie 12,90 Gramm wiegen.
Meine bringt nur 12,78 Gramm auf die Waage, ist allerdings auch schon etwas abgenutzt.

Zeitgleich messe ich mit der Schieblehre 26,29 mm (Soll 26,00 mm).

Sind das schon verdächtige Werte?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Maik

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13506
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1424 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal

Re: Toleranzen 40 Lire 1812

Beitrag von Numis-Student » Do 02.07.20 20:10

Hallo,

besonders der abweichende Durchmesser macht mir Sorgen. Zeig uns doch bitte ein Bild, vermutlich lässt sich dann mehr sagen.

Schöne Grüße
MR

Mickey79
Beiträge: 6
Registriert: Do 30.04.20 21:28

Re: Toleranzen 40 Lire 1812

Beitrag von Mickey79 » Sa 04.07.20 10:02

Hallo!

Vielen lieben Dank!
Ja ich habe mal ein paar Fotos hochgeladen...wäre echt super, wenn sich Ma jemand dir Münze ansehen könnte, der Ahnung davon hat.

Vielen lieben Dank ☺️
Dateianhänge
2C52932D-8178-4042-BD3B-85517FB27003.jpeg
6510F9C0-E479-4B9B-A5D3-96A97B93C7BE.jpeg
A39E0F89-F29A-491C-838C-7C35DE9E520B.jpeg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4721
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Toleranzen 40 Lire 1812

Beitrag von Zwerg » Sa 04.07.20 10:18

Das ist zwar eine geputzte kleine Ruine (Tschuldigung!) - sieht fotomäßig aber i.O aus.
Ist deine Schieblehre OK?

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Mickey79
Beiträge: 6
Registriert: Do 30.04.20 21:28

Re: Toleranzen 40 Lire 1812

Beitrag von Mickey79 » Sa 04.07.20 11:40

Hallo!
Ja vielen Dank ☺️ Ich weiß, dass die Qualität nicht sonderlich gut ist. Werde mir mal eine bessere zulegen. Aber trotzdem beruhigend, wenn es wenigstens keine Fälschung ist. Danke danke danke!
Die schieblehre ist neu...aber das habe ich noch nicht getestet. Müsste mal einen Vergleich haben. Gucke mal, ob ich eine andere schieblehre zum vergleichen habe.

So ich habe meine Schieblehre nun an zwei 1-Euro-Stücken ausprobiert. 23,24 bzw. 23,25 mm...die funktioniert offensichtlich 😬

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 40 Lire von 1812 Napoleon Bonaparte
    von Mickey79 » Do 30.04.20 21:50 » in Sonstige
    4 Antworten
    312 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mickey79
    Fr 01.05.20 09:30
  • Pegasus 10-lire, for fun.
    von villa66 » Mi 22.04.20 10:57 » in Sonstige
    2 Antworten
    257 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Do 23.04.20 09:24
  • Replik 20 Lire 1928 (Gold)
    von Cardio » So 12.01.20 10:06 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 12.01.20 16:52
  • Randprägung 500 Lire Italien KM111
    von astra225 » Mi 09.12.20 13:37 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    3 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Do 10.12.20 21:09
  • Italy's 1957 20-lire, ever a "Marengo?" Nope.
    von villa66 » Mo 22.07.19 11:52 » in Sonstige
    6 Antworten
    979 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mi 26.02.20 08:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot] und 0 Gäste