Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Adler)

1871-1945/48
vieillepile
Beiträge: 2
Registriert: So 17.06.18 18:10

Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Adler)

Beitrag von vieillepile » So 17.06.18 18:49

Guten Abend,

Ich sammle seit kurzem deutsche Münzen.
Ich möchte wissen, wie man das Erhaltungsgrad einem kleinen bzw. grossen Adler einschätz ?
Gibt es Besonderheiten für 1, 2, 3 und 5 Mark ?

Vielen Dank im voraus für die Hilfe

olricus
Beiträge: 199
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen

Re: Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Ad

Beitrag von olricus » So 17.06.18 23:03

Hallo vieillepile,

für die Einschätzung des Erhaltungsgrades gibt es genaue Festlegungen, die Du im Netz (z.B. Google) findest, also mal
"Erhaltungsgrade von Münzen" eingeben.
Trotz der Festlegungen ist die persönliche Bewertung immer subjektiv, man muß erst mal einige Erfahrungen sammeln,
Händlerangebote und Auktionskataloge, die man meist kostenlos anfordern kann, helfen da weiter.
Der Erhaltungsgrad ist unabhängig vom Alter der Münze, also auch bei kleiner oder großer Adler der Reichsmünzen, dabei muß
man beachten, dass die Stücke mit kleinem Adler sehr lange im Verkehr waren und deshalb gute Erhaltungen auch gut
im Handel bewertet werden.
Die häufigen Reichsmünzen nach 1900 in der Erhaltung schön sind kaum sammelwürdig und werden nur zum Silberwert
gehandelt.
Das ist meine persönliche Erfahrung, bei weiteren Fragen melde Dich bitte

Grüße von olricus

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1978
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Einschätzung des Erhaltungsgrades (Kleiner u. grosser Ad

Beitrag von Mynter » Mo 18.06.18 07:41

Eine verbindliche Definition, welche Details bei welchem Erhaltungsgrad vorhanden sein müssen, existiert, im Gegensatz zu dem in den USA gebräuchlichen Kriterienkatalog für amerikanische Münzen, in Deutschland für deutsche Münzen nicht.
Allgemein gilt aber :
Wenn beim kleinen Adler die Karos im Brustschild nicht mehr erkennbar sind, ist die Münze schlechter als ss.
Achte ansonsten bei den Adlern auf die Erhaltung von Kronenkreuz, Kronenfassung, Krallen, beim kleinen Adler auch auf den Reichsadler.

Stelle ruhig Deine Münzen hier vor, wenn Du Fragen zu ihnen haben solltest.
Grüsse, Mynter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • VdDM e. V. Großer Erfolg im Hinblick auf das Kulturgutschutz
    von justus » Fr 08.02.19 18:50 » in Kulturgutschutzgesetz
    6 Antworten
    2498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Sa 02.03.19 18:26
  • Einschätzung Münze
    von Mikael38 » Sa 20.07.19 07:48 » in Gästeforum
    3 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Sa 20.07.19 14:58
  • Einschätzung diverser Münzen
    von Dralex » Mo 25.03.19 08:58 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 25.03.19 16:32
  • 1 Dollar 1854 - Einschätzung
    von Martinus82 » Do 01.11.18 19:02 » in Nord- und Südamerika
    2 Antworten
    738 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 17.12.18 20:55
  • Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten
    von cr0m » Mi 21.11.18 19:09 » in Byzanz
    3 Antworten
    618 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 29.12.18 23:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste