Drei Mark Deutsches Reich 1913

1871-1945/48
Münzjagerrolf
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14.02.11 14:08
Wohnort: 93176 Beratzhausen

Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von Münzjagerrolf » Do 21.06.18 10:56

Hallo wer Kann mir Helfen?
Drei Mark Deutsches Reich 1913 Im Günter Schön Katalog auf Seite 271 als Gedenkmünze zur Jahrhundertfeier der Befreiungskriege bezeichnet. Durchmesser 32,2 mm, Gewicht 14,5 g.
So habe ich diese Münze erworben. Leider habe ich keine Möglichkeit eine genauere Beschreibung der Münze ein zu sehen. Ich habe Zweifel an der Echtheit der Münze.
Stimmt das Silber Gewicht? Und der Durchmesser?
Welchen Rand, glatt oder Gerändelt, oder mit Inschrift?
Gibt es bestimmte Anzeichen ob eine Nachbildung gegossen wurde?
Legende wäre sehr hilfreich

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1970
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von Mynter » Do 21.06.18 11:12

Hallo und willkommen im Forum. Ein echtes Dreimarkstück aus dem Kaiserreich hat ein Soll von 16,67 g und einen Durchmesser von 33 mm. Der Rand trägt die Inschrift " GOTT MIT UNS ".
Ein Guss hat i.d.R.eine griessige Oberfläche.
Kannst Du Bilder von Vorderseite, Rückseite und Rand anfertigen ?
Grüsse, Mynter

Münzjagerrolf
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14.02.11 14:08
Wohnort: 93176 Beratzhausen

Re: Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von Münzjagerrolf » Do 21.06.18 17:19

F6C4F183.jpg
Rand glatt keine Zeichnung

Der Link funktioniert sowieso nicht. Bitte Bild hier einstellen. Grüße, KarlAntonMartini

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 1970
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von Mynter » Fr 22.06.18 07:24

Vielleicht wurde eine echte Münze am rand abgeschliffen, um in eine Fassung zu passen ?
Grüsse, Mynter

Münzjagerrolf
Beiträge: 8
Registriert: Mo 14.02.11 14:08
Wohnort: 93176 Beratzhausen

Re: Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von Münzjagerrolf » Fr 22.06.18 10:39

Wer würde denn so was machen. dann kann ich auch gleich eine Öse anlöten.
aber bitte nochmal um Hilfe: Ich komm mit dem einstellen eines Bilde nicht klar, bitte Idioten sicher erklären.
Danke

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3508
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Drei Mark Deutsches Reich 1913

Beitrag von ischbierra » Fr 22.06.18 11:05

Hier ist eine Anleitung: http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 14&t=35675
Los geht es mit dem Öffnen des Schreibfeldes durch klicken auf das Feld unten: ANTWORTEN

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 20 Mark Deutsches Reich Probe / Verprägung
    von Primzahl » Sa 28.09.19 13:00 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Primzahl
    So 06.10.19 10:14
  • 10 Pfennig Deutsches Reich 1922
    von Primzahl » Fr 16.08.19 08:54 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 17.08.19 14:36
  • Half Eagle 1913
    von Kronenorden » Fr 25.05.18 12:39 » in Nord- und Südamerika
    4 Antworten
    719 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Mo 10.09.18 20:00
  • Drei Euromünzen
    von g0su » Do 26.04.18 20:18 » in Tauschbörse
    4 Antworten
    79 Zugriffe
    Letzter Beitrag von g0su
    So 29.04.18 00:26
  • Drei Athener Eulen an einem Tag!
    von Homer J. Simpson » So 28.10.18 15:55 » in Griechen
    6 Antworten
    573 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Di 30.10.18 00:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste