Wilhelm I. der Siegreiche Medaille

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

karinD
Beiträge: 2
Registriert: So 18.03.18 14:24

Wilhelm I. der Siegreiche Medaille

Beitrag von karinD » So 18.03.18 15:05

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

könnt ihr mir bitte behilflich sein? Ich habe hier 1 Medaille meines Großvaters. Ich finde die gleiche leider nirgends im Internet. Da ich sie gerne verkaufen würde und keinerlei Ahnung habe, wie hoch der Wert eingeschätzt wird, würde ich mich sehr über Infos und Wertschätzungen freuen. Mir würde schon eine grobe Schätzung reichen, da ja die Preise für Bronze-Medaillen in dieser Größe ziemlich unterschiedlich sind. Ob unter 50 Euro oder bis zu 300 Euro.....?????.....

Wilhelm I der Siegreiche - zur 25 jährigen Feier der Thronbesteigung- auf der Rückseite: 1861 - 2.Januar 86 und eine Abbildung Germania (vermute ich), außerdem glaube ich die kleine Prägung "Lauer Nürnbg." entziffern zu können. Der Durchmesser der Medaille ist ca. 5 cm und die Dicke ca. 5 mm
Aber evtl. kann mir jemand einen Tip zum Wert der Münze geben.
Habe die Medaille nun in Silber im Internet entdeckt - sie wurde vor ca. 2 Jahren für 300 Euro versteigert ......kann man dadurch evtl. auf einen Preis in Bronze schließen?

Ganz herzlichen Dank .
Dateianhänge
DSC02091.JPG
DSC02090.JPG

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6729
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Wilhelm I. der Siegreiche Medaille

Beitrag von KarlAntonMartini » So 18.03.18 22:06

In Bronze wurden solche Medaillen viel häufiger hergestellt. Deine Medaille ist ganz hübsch erhalten, ich würde sie auf 30 bis 70 Euro schätzen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wilhelm I. der Siegreiche Medaille

Beitrag von Lutz12 » Mo 19.03.18 13:39

Schliesse mich der Einschätzung von KAM an, tendenziell sollten mehr als 30 € möglich sei, da die auf den Bildern erkennbare Erhaltung recht tadellos aussieht.
Habe in meinen Unterlagen 3 Auktionsangebote registriert, allerdings alle 3 Exemplare sind dort nicht verkauft wurden (Angeboten zu 40,-, 30,- und 80,- €).
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

karinD
Beiträge: 2
Registriert: So 18.03.18 14:24

Re: Wilhelm I. der Siegreiche Medaille

Beitrag von karinD » Mo 19.03.18 14:59

Hallo Lutz12 und KarlAntonMartini,

ganz lieben Dank für euere schnellen Rückantworten. Ihr habt mir - als Laien - wirklich sehr weitergeholfen.

Schöne Grüße

Karin

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888
    von Kanisterkopp » So 14.10.18 11:27 » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    790 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kanisterkopp
    Sa 10.11.18 18:10
  • 1/6 Taler Friedrich Wilhelm III.
    von Münzsammler2007 » Mo 13.04.20 14:06 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Leitwolf
    Mo 11.05.20 11:19
  • 5 Mark 1875 B Kaiser Wilhelm
    von 2phil4u » Fr 10.04.20 11:18 » in Deutsches Reich
    10 Antworten
    284 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 28.05.20 11:02
  • Sizilien - Wilhelm I. Oder Friedrich II. ?
    von Martinus82 » Mo 12.11.18 19:02 » in Mittelalter
    2 Antworten
    340 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 12.11.18 19:54
  • Hilfe bei Einschätzung 10 Mark 1889 Wilhelm II in gold
    von Casey76 » Mo 24.09.18 23:05 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    1019 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Di 25.09.18 06:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste