Bitte um Hilfe / Münzerbe

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Hinrich
Beiträge: 2
Registriert: Do 30.07.20 16:11

Bitte um Hilfe / Münzerbe

Beitrag von Hinrich » Do 30.07.20 16:45

Hallo

Ich habe im Nachlass meines Vaters diverse Euro-Sondersätze (von 1 Cent bis 2 Euro)

von verschieden europäischen Ländern, sowie die dazugehörige Sonderprägung- Münze Cu vergoldet

Erstausgabejahr 2003 vom Bayrischen Münzkontor gefunden.

Haben diese Münzen überhaupt einen Wert?

Gruß Hinrich

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4268
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Bitte um Hilfe / Münzerbe

Beitrag von Zwerg » Do 30.07.20 17:05

Hallo Hinrich - willkommen im Forum.
Wenn nicht zufälligerweise Sätze der "Kleinstaaten" (Vatikan, Monaco, San Marino) dabei sind - was ich nicht glaube - dan unterliegen dies Münzen nur dem Nominalwert.
Ich habe letztens so eine kleine Sammlung in den Umaluf gegeben und einige Kassierer und-innen haben sich gefreut

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Hinrich
Beiträge: 2
Registriert: Do 30.07.20 16:11

Re: Bitte um Hilfe / Münzerbe

Beitrag von Hinrich » Do 30.07.20 17:16

Hallo Klaus
Vielen Dank für deine Anwort. Ich habe das schon befürchtet.
Mein Vater hat die Rechnungen aufgehoben. Sind in etwa 800,-€
Vatikan habe ich glaube gesehen, muss ich aber heute Abend noch mal Ruhe schauen.
Dann ist die Sondermünze Cu vergoldet wahrscheinlich auch nur ein Fake und nichts wert.

Gruß Hinrich

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4268
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Bitte um Hilfe / Münzerbe

Beitrag von Zwerg » Do 30.07.20 17:25

Hallo Hinrich
Verbrenne die Rechnungen und ärgere Dich nicht! Da geistern manchmal ganz andere Beträge in Foren herum.
An Originalmünzen aus dem Vatikan glaube ich eigentlich nicht - die Firma verkauft hier gerne irgendwelche Nachahmungen.
Die Sondermünzen sind leider nur Altmetall

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 916
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bitte um Hilfe / Münzerbe

Beitrag von didius » Do 30.07.20 18:59

Also wenn Vatikan, Monaco oder San Marino dabei sind, dann vielleicht ein Foto hier einstellen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 mal Hilfe
    von marcelak » Mi 09.10.19 20:56 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 23:06
  • Hilfe
    von Jonesdererste » Mo 25.11.19 17:31 » in Banknoten / Papiergeld
    1 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 25.11.19 17:38
  • Brauuche Hilfe
    von Trunkz » Do 26.12.19 22:36 » in Römer
    14 Antworten
    549 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 30.12.19 12:35
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Win92 » Mi 15.08.18 00:54 » in Griechen
    3 Antworten
    642 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dapsul
    Mo 10.09.18 17:57
  • Brauchte hilfe
    von Pipin » Mo 10.09.18 11:54 » in Römer
    3 Antworten
    449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Mo 10.09.18 15:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste