Bestimmungshilfe (Halb)-Follis

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

mcieluch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 25.04.22 15:05

Bestimmungshilfe (Halb)-Follis

Beitrag von mcieluch » Sa 09.07.22 10:40

Hallo,
ich habe eine Münze erworben die angeblich ein Follis oder Halbfollis von MichaelVII ist.

Von der Beschreibung her stimmt es mit Nr. 55.9 Sommer überein, aber die Abbildung dort ist schlecht. Irgendwie bin ich mir nicht sicher.
Bitte mal Eure Meinung und ggf. andere Zuschreibung.
Dateianhänge
Michael-VII-Ducas_Constantinople_Follis - Kopie.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4682
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1127 Mal
Danksagung erhalten: 2410 Mal

Re: Bestimmungshilfe (Halb)-Follis

Beitrag von ischbierra » Sa 09.07.22 11:10

Schau mal bei Sommer 52,7 nach.

mcieluch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 25.04.22 15:05

Re: Bestimmungshilfe (Halb)-Follis

Beitrag von mcieluch » So 10.07.22 00:01

Ja, super. Vielen Dank für den Hinweis. Ich denke das passt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungsfrage betreffs eine Halb Follis von Maurice-Tiberius
    von mcieluch » » in Byzanz
    5 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mcieluch
  • HALB REICHSORTH 1622 ROSTOCK
    von Miska Schmidt » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    293 Zugriffe
    Letzter Beitrag von arnold_hille
  • Halb Marck 1573 silber original?
    von raphael007 » » in Sonstige
    2 Antworten
    356 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
  • Follis
    von Gorme » » in Römer
    6 Antworten
    306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
  • Follis
    von Gorme » » in Römer
    2 Antworten
    164 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste