Mir nicht bekannte Münzen

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Mir nicht bekannte Münzen

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 17:46

Hallo,

habe von einem Bekannten ein paar Münzen bekommen,
kann diese aber nicht wirklich einordnen.
Kann mir jemand weiterhelfen wäre total nett.
Wenn möglich mit Name der Münze oder Epoche .
Vielen Dank im voraus.
Dateianhänge
Kopie (3) von img366.jpg
Kopie (3) von img367.jpg
Kopie (4) von img366.jpg
Kopie (4) von img367.jpg

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 18:41

Ich glaube, dass man die Münzen in diesem Zustand und bei diesen schlechten Fotos nur ganz schwer zuordnen kann.

Bessere Bilder, Größen und Gewichte würden eventuell die Identifizierung möglich machen.

Gruß

Stater

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 18:46

Hallo erst mal recht herzlichen Dank für ihre Antwort bei dem oberen zwei Fotos (Münze Vorderseite und Rückseite) Durchmesser ca.1 cm Gewicht 2,00 Gramm.

MFG

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 18:47

Bei der letzten beiden Fotos Durchmesser 2 cm Gewicht 6,20 gramm

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 19:16

Bei der zweiten Münze sehe ich den Zeus(?) oder Herakles(?) oder Poseidon(?), dann Bogen + Köcher + Keule. Buchstaben ...LIT.... Amphipolis in Makedonien????

Zuordnen kann ich sie aber nicht. Die Symbole kommen sehr häufig vor.

Gruß

Stater

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 19:51

Hallo würden sie sagen das die untere Münze auf jeden Fall in den Makedonischen Bereich einzuordnen ist???

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 20:00

Hallo,

ja, ich würde zumindest dort beginnen zu suchen. Am besten hier:

http://search2.vcoins.com/

Das könnten Sie auch selber versuchen. Viel Spaß. :wink:


Gruß

Stater

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 20:05

Hallo recht herzlichen Dank.Mfg

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 20:14


Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 20:31

Hallo schönen Dank

bei der Rückseite gebe ich ihnen 100 % Recht aber bei der Vorderseite sieht es auf den im Link gesendeten Fotos so aus als sei noch eine Art Kranz hinter dem Kopf.Oder kann ich davon ausgehen das er wegen des Zustandes nicht mehr zu erkennen ist.Danke Mfg

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 20:36

Ich bin fast sicher, dass es sich um diesen Münztypen handelt.

Gruß

Stater

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Mo 08.02.10 20:38

Hallo danke für ihre Bemühungen ,können sie zur oberen Münze gar nichts sagen.

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 739
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Stater » Mo 08.02.10 20:45

Sorry, nicht bei den schlechten Fotos.

Gruß

Stater

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitrag von Dapsul » Mo 08.02.10 22:07

Nr. 2 ist korrekt bestimmt. Nr. 1 hat auf dem Av. einen Poseidonkopf, auf dem Rev. eine Prora, darunter Φ, darüber womöglich BA (um 45° nach rechts drehen). Deutet auf Philipp V. von Makedonien; Genaueres müßte man nachschlagen.

Gruß - Frank

Ipox
Beiträge: 31
Registriert: Mo 08.02.10 16:29
Wohnort: Berlin

Beitrag von Ipox » Di 09.02.10 19:13

Hallo erst mal danke an alle für die Mithilfe ,wenn jemand noch was genaueres zu Münze 1 weiss dann würde ich mich freuen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1096 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    246 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Münzen als Geldanlage
    von Reutherstein » Mi 20.03.19 08:05 » in Münzgeschichte / Numismatik
    2 Antworten
    1122 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mo 25.03.19 17:02
  • Münzen der Kipperzeit
    von TorWil » Sa 23.02.19 08:29 » in Altdeutschland
    31 Antworten
    2980 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nordhausen
    Mo 31.08.20 13:22
  • Bestimmung für 2 münzen
    von Trunkz » Mi 09.10.19 18:25 » in Griechen
    7 Antworten
    436 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 09.10.19 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast