Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 271
Registriert: Fr 04.06.04 10:12

Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Beitrag von B555andi » So 11.03.18 13:02

Die unten abgebildete Drachme habe ich bei ebay von einem Händler ersteigert, der sie dem kappadokischen König Ariobarzanes III. zuweist.

Die Münze hat einen Durchmesser von etwa 16 mm bei einem Gewicht von 3,75 Gramm.

Mit dieser Zuordnung habe ich allerdings ein wenig Probleme.

Zum Einen wird Ariobarzanes auf seinen Münzen stets mit einem mehr oder weniger ausgeprägtem Backenbart dargestellt. Dieser fehlt hier. Aber: da auf meiner Münze das Portrait etwas abgenutzt ist, könnte auch das fehlende Barthaar darauf zurückzuführen sein.

Zum Anderen passt die Umschrift im unteren Feld nicht. Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich noch ziemlich ungeübt bin, was das Erkennen griechischer Buchstaben betrifft. Ich meine jedoch im unteren Feld die Buchstabenreihe Ι Λ Ο Π erkennen zu können. Nach meinem HGC7 ist diese Kombination bei Ariobarzanes II. (HGC 851) anzutreffen. Die vollständige untere Legende würde lauten:Φ Ι Λ Ο Π Α Τ Ο Ρ Ο Σ. Bei Ariobarzanes III. müsste da laut Hoover stehen: Φ Ι Λ Ο Ρ Ω Μ Α Ι Ο V

Auch das Portrait würde meiner Meinung nach eher dem Ariobarzanes II. entsprechen.

Wen habe ich da also vor mir?
Dateianhänge
006-a.jpg
006-r.jpg
Zuletzt geändert von B555andi am So 11.03.18 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2810
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Beitrag von shanxi » So 11.03.18 14:32

B555andi hat geschrieben: Ich meine jedoch im unteren Feld die Buchstabenreihe Ι Λ Ο Π erkennen zu können.
Da ist noch ein senkrechter "Strich" davor, der ein eigequetschtes Φ sein könnte.

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 271
Registriert: Fr 04.06.04 10:12

Re: Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Beitrag von B555andi » So 11.03.18 14:57

shanxi hat geschrieben:Da ist noch ein senkrechter "Strich" davor, der ein eigequetschtes Φ sein könnte.
Genau dieses Φ hatte ich auf meiner griechischen Tastatur gesucht... :) Vielen Dank!

Laut Hoover beginnen beide Legenden mit einem Φ. Das einzige Unterscheidungsmerkmal innerhalb der ersten 5 Buchstaben wäre an 5. Stelle ein Π bei Ariobarzanes II. sowie ein Ρ bei Ariobarzanes III. Und meiner Meinung nach steht da nach dem O (also dem "Knubbel") ein Π.
Viele Grüße
Andreas

Altamura2
Beiträge: 3008
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Beitrag von Altamura2 » So 11.03.18 16:30

B555andi hat geschrieben:... Laut Hoover beginnen beide Legenden mit einem Φ. Das einzige Unterscheidungsmerkmal innerhalb der ersten 5 Buchstaben wäre an 5. Stelle ein Π bei Ariobarzanes II. sowie ein Ρ bei Ariobarzanes III. Und meiner Meinung nach steht da nach dem O (also dem "Knubbel") ein Π. ...
Das geht viel einfacher :D : Auf den Drachmen des Ariobarzanes III steht auf dem Revers immer eine vierteilige Legende, die oben mit ΒΑΣΙΛΕΩΣ beginnt, so wie hier: https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=335182

Da dieses auf Deiner Münze ganz klar nicht so ist, wird es ein Ariobarzanes II sein, und die gibt es nicht so oft :D .
Dazu passt auch, dass auf Deiner Münze auf dem Revers im Feld keine Monogramme zu sehen sind, die gibt es bei Ariobarzanes II nicht (wobei man nie nie sagen soll, man weiß ja nie, was noch auftaucht :? ). Eine eventuell vorhandene Jahreszahl im Abschnitt können wir leider nicht sehen, die wäre außerhalb des Schrötlings.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 271
Registriert: Fr 04.06.04 10:12

Re: Kappadokien: Ariobarzanes II. oder III.

Beitrag von B555andi » So 11.03.18 19:14

Das Offensichtliche hatte ich ganz übersehen...

Danke für den Hinweis!

Fazit: die Drachme ist dem Ariobarzanes II. (HGC 851) zuzuweisen.
Viele Grüße
Andreas

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Drachme Ariobarzanes III
    von antisto » Mo 27.05.19 15:00 » in Griechen
    4 Antworten
    595 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Mi 05.06.19 23:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste