Drachme aus Rhodos - Guss?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Firenze
Beiträge: 341
Registriert: Mo 01.04.13 18:30
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 3 Mal

Drachme aus Rhodos - Guss?

Beitrag von Firenze » Sa 01.12.18 10:09

Hallo zusammen,

haltet ihr die nachfolgend gezeigte Drachme aus Rhodos für echt? Das Stück wiegt 2,61 Gramm. Mich irritiert die poröse Oberfläche, die es so auf Münzen meines Sammelgebietes nicht gibt.

Vielen Dank vorab.

F
Dateianhänge
DSC06160.JPG
DSC06161.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Drachme aus Rhodos - Guss?

Beitrag von Numis-Student » Sa 01.12.18 13:11

Eindeutig ein Guss, und damit falsch / modern.

MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • "Münzfüße" von Rhodos
    von hjk » Mo 13.07.20 21:09 » in Griechen
    14 Antworten
    491 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hjk
    Mi 30.09.20 22:58
  • Drachme Syrakus
    von klunch » Di 04.02.20 13:35 » in Griechen
    7 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klunch
    Mi 05.02.20 17:41
  • Drachme Lysimachos
    von papilion » Mi 22.05.19 14:10 » in Griechen
    2 Antworten
    484 Zugriffe
    Letzter Beitrag von papilion
    Sa 25.05.19 07:42
  • Drachme Ariobarzanes III
    von antisto » Mo 27.05.19 15:00 » in Griechen
    4 Antworten
    650 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Mi 05.06.19 23:11
  • Alexander, AR Drachme -- Münzstätte??
    von Petronius » Di 31.03.20 21:03 » in Griechen
    7 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Fr 03.04.20 14:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast