3 unbekannte Münzen

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Gorme
Beiträge: 39
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 16 Mal

3 unbekannte Münzen

Beitrag von Gorme » So 13.09.20 15:39

Hallo habe hier 3 griechische Münzen.
Bitte um Bestimmung.

Danke
LG
Dateianhänge
IMG-20200525-WA0012.jpg
IMG-20200525-WA0011.jpg
IMG-20200525-WA0010.jpg
IMG-20200525-WA0009.jpg
IMG-20200525-WA0013.jpg
IMG-20200525-WA0004.jpg

Altamura2
Beiträge: 3269
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: 3 unbekannte Münzen

Beitrag von Altamura2 » So 13.09.20 19:08

Nummer 1 stammt aus Sardes in Lydien:
https://www.acsearch.info/search.html?id=7140419
https://www.acsearch.info/search.html?id=7131259
https://www.acsearch.info/search.html?id=6696491
Diesen Typ gibt es mit sehr vielen verschiedenen Monogrammen unter der Keule.

Nummer 2 weiß ich nicht :? .

Nummer 3 stammt aus Elaioussa Sebaste in Kilikien:
https://www.acsearch.info/search.html?id=3290635
https://www.acsearch.info/search.html?id=1534897
https://www.acsearch.info/search.html?id=328966

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3269
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: 3 unbekannte Münzen

Beitrag von Altamura2 » So 13.09.20 19:26

Nachlieferung :D : Nummer 2 stammt aus Keraitai in Pisidien:
https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8515767q

Besser erhaltene Exemplare, allerdings in der Variante ohne O auf dem Revers, sieht man hier:
https://www.asiaminorcoins.com/gallery/ ... play_media
https://www.acsearch.info/search.html?id=7001187

Gruß

Altamura

Gorme
Beiträge: 39
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: 3 unbekannte Münzen

Beitrag von Gorme » Mo 14.09.20 07:49

Danke für die Bestimmung.
Falls einer noch etwas zum Wert der 3 sagen könnte wäre ich sehr dankbar.
LG

Altamura2
Beiträge: 3269
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: 3 unbekannte Münzen

Beitrag von Altamura2 » Mo 14.09.20 09:02

Ah, um den Wert geht es also, hättest Du auch gleich sagen können :? .

Wenn Du z.B. bei der ersten Münze auf eBay mit passenden Suchkriterien bei den beendeten Angeboten suchst, dann bekommst Du schonmal eine grobe Einschätzung:
https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=sar ... 5&_fosrp=1
Der Wert liegt also eher im einstelligen Eurobereich, dieser Typ gehört zu den wirklich sehr häufigen Münzen.

Bei der Münze aus Keraitai wird es bei eBay schwieriger, die ist nicht ganz so häufig. Da kann man im Archiv von sixbid suchen, das die Ergebnisse von Auktionen enthält:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... t=keraitai
Wert also eher im unteren zweistelligen Eurobereich.

Bei der dritten Münze kannst Du jetzt selbst suchen :D .

Für einen Lebensabend in der Karibik wird es also nicht reichen :D .

Gruß

Altamura

Gorme
Beiträge: 39
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: 3 unbekannte Münzen

Beitrag von Gorme » Mo 14.09.20 10:37

Danke vielmals!
LG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 3 unbekannte MA-Münzen
    von andi2013 » Mi 22.04.20 14:27 » in Deutsches Mittelalter
    9 Antworten
    383 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi2013
    Mi 22.04.20 16:41
  • Unbekannte Münzen..
    von charlsVI » Mo 02.11.20 22:34 » in Kelten
    1 Antworten
    101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 02.11.20 22:48
  • Zwei unbekannte Münzen
    von kuddelfleck » So 30.08.20 14:50 » in Sonstige
    3 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    So 30.08.20 16:44
  • unbekannte Münzen / Medaillien
    von desperadohh » Do 23.04.20 14:34 » in Griechen
    4 Antworten
    237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desperadohh
    Fr 24.04.20 09:09
  • Vier unbekannte chinesische Münzen
    von astra225 » Mi 01.05.19 17:46 » in Asien / Ozeanien
    6 Antworten
    765 Zugriffe
    Letzter Beitrag von astra225
    Fr 03.05.19 17:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste