3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 48
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von Mugel » Mi 17.03.21 09:47

Keine Ahnung ob die Münzen richtig gedreht sind .
Danke
119.jpg
120.jpg
136.jpg

Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 48
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von Mugel » Mi 17.03.21 09:50

Ich kann auch 8 Stück auf einmal reinstellen . Ist euch das lieber ?
Gruß,
Mike

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von kijach » Mi 17.03.21 10:03

Nr. 1 ist Makedonien Thessalonica Kopf des Dionysos / Ziege n.r.

https://www.acsearch.info/search.html?id=5146839
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von kijach » Mi 17.03.21 10:07

Nr. 2 ist Epeiros Ambrakia, Vs um 90 Grad nach rechts drehen dann haben wir einen Zeuskopf, Rs ist ein Greif. Magistratenname unter dem Greif ist ein anderer als in diesem Beispiel

https://www.acsearch.info/search.html?id=7852872
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von kijach » Mi 17.03.21 10:15

Nr. 3 ist etwas untypisch mM nach, vielleicht keltische Imitation? Auf jeden Fall auch hier Vs drehen um 90Grad nach rechts dann erkenne ich einen Mann im Löwenskalp ähnlich wie die Alexander-Münzen.

Vielleicht etwas in diese Richtung?
https://www.acsearch.info/search.html?id=7463346
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3644
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 674 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von shanxi » Mi 17.03.21 10:20


Benutzeravatar
Mugel
Beiträge: 48
Registriert: Sa 13.03.21 08:48
Wohnort: Donau Ries

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von Mugel » Mi 17.03.21 10:31

Respekt , danke

Altamura2
Beiträge: 3845
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: 3 Stück von 30 antiken, Teil 2

Beitrag von Altamura2 » Mi 17.03.21 11:21

kijach hat geschrieben:
Mi 17.03.21 10:07
... Magistratenname unter dem Greif ist ein anderer als in diesem Beispiel ...
Der richtige ist ΣΩΚΛΕΙΔΑΣ, beschrieben im Mionnet II-1, Seite 51, Nummer 41:
https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k399089d/f54.item
das ist dann diese Münze aus der BnF: https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8573139c

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 5
    von Mugel » Do 25.03.21 09:25 » in Griechen
    4 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Fr 26.03.21 16:56
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 3
    von Mugel » Mi 17.03.21 12:24 » in Griechen
    3 Antworten
    171 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Mi 17.03.21 12:51
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 6
    von Mugel » Sa 27.03.21 07:24 » in Griechen
    4 Antworten
    155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 27.03.21 10:03
  • 4Stück von 30 antiken Teil 4
    von Mugel » Do 18.03.21 14:44 » in Griechen
    5 Antworten
    207 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Do 18.03.21 18:45
  • 3 Stück von 30 antiken
    von Mugel » Di 16.03.21 12:10 » in Griechen
    22 Antworten
    667 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Mo 29.03.21 08:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste