Ptolemäer

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Gorme
Beiträge: 180
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Ptolemäer

Beitrag von Gorme » So 20.03.22 21:03

Hallo!

Könnt ihr mir bei der näheren Bestimmung dieses Ptolemäers helfen?

Danke und LG
Dateianhänge
IMG-20220320-WA0036.jpg
IMG-20220320-WA0037.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2176
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 271 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von kijach » So 20.03.22 21:06

Da die sich sehr ähnlich alle sind und das nominal vom Durchmesser und Gewicht abhängt, wäre eben dieses sinnvoll anzugeben
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Gorme
Beiträge: 180
Registriert: Do 21.05.20 20:49
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von Gorme » So 20.03.22 21:13

6,97g
20mm

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von shanxi » So 20.03.22 21:19

Wohl ein Hemiobol, aber die Ptolemäer sind immer verdammt schwierig zu bestimmen.

Bei acsearch läßt sich das eingrenzen:

https://www.acsearch.info/search.html?t ... sd&order=0

Aber welche davon? Die Oberste ( Cleopatra III and Ptolemy IX to Ptolemy XII) passt in meine Augen am Besten. Aber sehe ich auch das entscheidente Detail ???

Altamura2
Beiträge: 4294
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von Altamura2 » Mo 21.03.22 18:05

shanxi hat geschrieben:
So 20.03.22 21:19
... Die Oberste ( Cleopatra III and Ptolemy IX to Ptolemy XII) passt in meine Augen am Besten. ...
Das denke ich auch :D , diese Zuordnung stammt aus Thomas Faucher und Catharine Lorber, "Bronze Coinage of Ptolemaic Egypt in the Second Century BC", AJN 22, 2010, S. 35-80: http://www.ptolemaic.net/SecondCenturyB ... N-2010.pdf
Das scheint der aktuelle Stand der Wissenschaft zu sein (der ändert sich bei den Ptolemäern nämlich von Zeit zu Zeit :D ).
shanxi hat geschrieben:
So 20.03.22 21:19
... Aber sehe ich auch das entscheidente Detail ??? ...
Was wäre da das entscheidende Detail? Das hab' ich irgendwie nicht verstanden :| .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von shanxi » Mo 21.03.22 18:59

Altamura2 hat geschrieben:
Mo 21.03.22 18:05
Was wäre da das entscheidende Detail? Das hab' ich irgendwie nicht verstanden .
Wenn man das wüsste könnte man das nicht übersehen, so etwas wie die Schwanzfedern bei Athener Eulen.

Altamura2
Beiträge: 4294
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Ptolemäer

Beitrag von Altamura2 » Mo 21.03.22 19:04

shanxi hat geschrieben:
Mo 21.03.22 18:59
... Wenn man das wüsste könnte man das nicht übersehen, so etwas wie die Schwanzfedern bei Athener Eulen. ...
Ach so. Scheint es hier aber nicht zu geben :? .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ptolemäer Preis
    von Gorme » » in Griechen
    4 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste