Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)

Ab 1500 (ohne Euro)
Lord Vetinari
Beiträge: 36
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:26

Und noch ein Theresientaler. Müßte ein H58 sein.
Was an dem Stück seltsam ist:
Revers, das jeweilige A der Worte ARCHID und AVST: bei beiden Worten fehlt beim A der Querstrich. Fotos habe ich angehängt, auch unter dem Microskop. Der Parallelstrich beim zweiten A ist ein Kratzer.
Ist zu den fehlenden A-Strichen etwas bekannt? In meiner Literatur habe ich nichts dazu, theresia-name gibt auch nichts her.
Dateianhänge
MT mit A (2).JPG
MT mit A (1).JPG
MT mit A (7).JPG
MT mit A (6).JPG
MT mit A (5).JPG
MT mit A (4).JPG
MT mit A (3).JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1970 Mal
Danksagung erhalten: 555 Mal

Re: Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.12.20 22:46

Kann es eine 49b sein ?

Ein Punkt oder zwei Punkte zwischen ET . CLEMENTIA ?

Schöne Grüße
MR

Lord Vetinari
Beiträge: 36
Registriert: Di 11.11.08 16:51
Wohnort: Dillingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)

Beitrag von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 23:11

2 Punkte:
Sieh Bild 2!
eher ein 49a. Aber die fehlenden A-Striche hab ich noch nie gesehen. Und ich hab da nichts rausgekratzt. Das Teil war fast schwarz (kein Witz), ich hab tage und Unmengen Spülmittel verbraucht, um die Dreckschicht wegzubekommen.
Dateianhänge
MT mit A (9).JPG
MT mit A (8).JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1970 Mal
Danksagung erhalten: 555 Mal

Re: Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)

Beitrag von Numis-Student » Sa 26.12.20 23:21

Von den 49ern habe ich auch ein paar (einer ist sicher, bei den anderen zweifle ich schon wieder an meiner Zuordnung), und da hat einer zumindest auffällig schwache A-Striche... Offensichtlich hatten die in der Zeit gewisse Probleme bei der Stempelproduktion.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Maria Theresia Stempelriss
    von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:15 » in Österreich / Schweiz
    6 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lord Vetinari
    So 27.12.20 13:13
  • Maria Theresia Taler
    von KingRitschi » Do 04.03.21 13:47 » in Österreich / Schweiz
    6 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 11.03.21 21:38
  • Maria Theresia Taler
    von DerMünzenBär » Fr 02.04.21 11:22 » in Österreich / Schweiz
    3 Antworten
    185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DerMünzenBär
    Fr 02.04.21 20:48
  • maria theresia taler HAFNER?
    von oliverb74 » Di 01.09.20 11:09 » in Österreich / Schweiz
    0 Antworten
    620 Zugriffe
    Letzter Beitrag von oliverb74
    Di 01.09.20 11:09
  • Ein knackiger Revers..
    von Niloc » Fr 26.02.21 17:37 » in Mittelalter
    7 Antworten
    341 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Niloc
    So 28.02.21 18:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste