Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Deutschland vor 1871
tony
Beiträge: 14
Registriert: Di 31.01.17 21:41

Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von tony » Fr 01.11.19 12:17

Hallo,
ich brauche Hilfe bei der Bestimmung dieser kleinen Kupfer Münze.
Vorderseite - ein Kreuz, Rückseite - Wertangabe 420
Gewicht: 0,3g
Durchmesser: 9mm

Vielen DANK und Grüsse, Tony
Pfennig (2).JPG
Pfennig (1).JPG
https://https://www.numismatikforum.de/ ... &id=141053

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1719
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von QVINTVS » So 03.11.19 14:24

Grüß Dich Tony,

spontan hätte ich auf Augsburg getippt. Aber bei den Münzen der freien Reichsstadt (Forster) habe ich ihn nicht gefunden. Eigentlich ist auch der Pyr dargestellt und kein Kreuz. Es dürfte sich aber trotzdem um einen Kipperheller handeln. Ob er aus Augsburg ist, vielleicht vom Bistum??
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1719
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von QVINTVS » So 03.11.19 14:33

Zu Augsburg scheint er wirklich nicht zu gehören. Selbst die Heller des Bistums in der Kipperzeit waren alle rund oder wenigstens rundlich.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von shanxi » So 03.11.19 14:47

Da gab es schon mal einen Thread ohne wirkliche Lösung:

viewtopic.php?t=18973&p=147927

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1719
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von QVINTVS » So 03.11.19 14:50

Du hast aber ein gutes Gedächtnis shanxi! Oder nur auf Verdacht gesucht?
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von shanxi » So 03.11.19 14:54

:D Im Forum gesucht

Die Tiefen des Forums sind oft eine hilfreiche Quelle.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1719
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Bestimmungshilfe für winzigen Kupfer Pfennig - Klippe

Beitrag von QVINTVS » So 03.11.19 15:01

@shanxi
Trotzdem nicht schlecht! Das mach ich fast nie ..

Die Wertangabe bezieht sich auf 1/420 Mark - das dürfte ein Heller sein (weiß jetzt nicht wo ich das nachsehen kann!).
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
Gerhard Schön
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 16.02.05 23:09
Wohnort: München
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bestimmungshilfe

Beitrag von Gerhard Schön » So 03.11.19 18:44

QVINTVS hat geschrieben:
So 03.11.19 15:01
Die Wertangabe bezieht sich auf 1/420 Mark
420 auf den Gulden, das ist ganz richtig ein Heller (halber Schwarzpfennig).

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kupfer Klippe, Kreuz mit Punkten in den Winkeln
    von pfc2003 » Di 01.09.20 12:53 » in Mittelalter
    4 Antworten
    170 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pfc2003
    Mi 02.09.20 00:04
  • 3 Pfennig Kupfer - aber woher? Braunschweig?
    von Suchender_A » So 04.11.18 08:27 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    830 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Mo 12.11.18 11:06
  • Klippe Württemberg
    von Zoelles » Do 09.01.20 17:09 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 12.01.20 15:51
  • Unbekannte Münze (Klippe)
    von hrspiegl » Di 21.05.19 13:54 » in Sonstige Antike Münzen
    3 Antworten
    654 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hrspiegl
    Di 21.05.19 16:21
  • Einseitiger Pfennig - Bestimmungshilfe
    von Getreidekaffee » Sa 06.07.19 15:39 » in Mittelalter
    1 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Getreidekaffee
    So 07.07.19 18:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste