Zweimal die gleiche Agrippina?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4577
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Zweimal die gleiche Agrippina?

Beitrag von antoninus1 » Mi 21.09.11 08:32

hallo,

was haltet ihr denn von den beiden Agrippina-Sesterzen?

http://www.acsearch.info/record.html?id=137757 und
http://www.sixbid.com/nav.php?lot=567&p=viewlot&sid=447

Hat sich da seit 2007 nicht etwas verändert?
Die Frisur verstärkt, die Augen-Nasenpartie verbessert, ...?
Dateianhänge
image00567.jpg
137757.jpg
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4577
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: Zweimal die gleiche Agrippina?

Beitrag von antoninus1 » Mi 21.09.11 08:37

Ts, ts, ts,

jetzt sehe ich erst, dass antisto die gleiche Frage zur gleichen Münzen hatte :D
Lustig, auch mir fiel das schöne Portrait jetzt auf.
Allerdings war´s am Betreff nicht zu erkennen, also vielleicht besser einen genauer bezeichnenden verwenden.

Ich halte die Münze schon für verändert. Speziell aufgrund der Augen - Nasenwurzelpartie.
Gruß,
antoninus1

kc
Beiträge: 3184
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Zweimal die gleiche Agrippina?

Beitrag von kc » Mi 21.09.11 11:29

Also ich sehe da keine chirurgischen Veränderungen. :)

Grüße

kc

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte um Bestimmung - Sesterz Agrippina Maior
    von borgi1970 » » in Römer
    7 Antworten
    354 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Friedrich II. 1740-1786. Taler 1755, gleiche Münze nur gereinigt oder Guss?
    von Amentia » » in Altdeutschland
    7 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste