Wer kennt diese Münze?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Lungowi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22.04.05 11:11

Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Lungowi » Di 06.11.18 20:37

Brauche bitte Hilfe beim Bestimmen: Die Münze hat einen Durchmesser von 3 cm und eine Stärke von 2 mm. Die Farbe ist grünlich (Patina) mit rötlichen Flecken (Kupfer??)
Auf der Rückseite kann man einen Tempel erkennen. Maxentius??
Dateianhänge
20181104-_DSC3706.jpg
20181104-_DSC3704.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Peter43 » Di 06.11.18 22:24

Die Legende auf dem Av. scheint Griechisch zu sein. Damit ist es eine römische Provinzialprägung. Das ausgeschriebene AVΓOVCTOC kenne ich bei meinen Münzen nur von Caracalla. Aber das soll nicht viel heißen.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10553
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von beachcomber » Mi 07.11.18 09:29

ist bei provinzbronzen zwar meistens schwer zu sagen, aber das ist doch eindeutig ein porträt von caracalla!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Peter43 » Mi 07.11.18 15:46

Aufgrund des Stils wird diese Münze nicht aus Thrakien-Nordgriechenland kommen, sondern eher aus Asia minor.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Altamura2
Beiträge: 3228
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Altamura2 » Mi 07.11.18 17:21

Die Münze stammt von Caracalla (wobei es das AYΓOYCTOC auch auf Münzen von Macrinus gibt, z.B. hier: https://www.acsearch.info/search.html?id=1905625 ) und ist aus Pessinus in Galatien, beschrieben in Slg Waddington unter der Nummer 6682, die Münze befindet sich in der BnF:
https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b ... rk=64378;0

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Peter43 » Do 08.11.18 00:01

Chapeau!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Lungowi
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22.04.05 11:11

Re: Wer kennt diese Münze?

Beitrag von Lungowi » Sa 10.11.18 17:59

Vielen Dank für die gesendeten Informationen. Ihr seid spitze!!
Lungowi

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kennt diese Münze?
    von joerg-hohmeier » Sa 29.02.20 19:43 » in Byzanz
    2 Antworten
    433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 01.03.20 01:05
  • Wer kennt diese Münze?
    von Lilienpfennigfuchser » Mi 04.09.19 17:46 » in Mittelalter
    3 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Do 05.09.19 12:44
  • Wer kennt diese Münze?
    von laurabow » Di 26.05.20 00:13 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 27.05.20 13:57
  • Wer kennt diese Münze
    von laurabow » Di 26.05.20 00:09 » in Sonstige
    3 Antworten
    274 Zugriffe
    Letzter Beitrag von laurabow
    Do 28.05.20 11:28
  • Wer kennt diese Münze
    von Mombacher » Do 08.11.18 09:11 » in Römer
    5 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Fr 09.11.18 18:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste