Goodman collection

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 449
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 9 Mal

Goodman collection

Beitrag von kiko217 » Sa 05.10.19 23:27

Hallo,

ich habe vor Kurzem eine republikanische Münze ersteigert, von der die Beschreibung im Auktionskatalog sagt, sie habe zur Goodman collection gehört, bevor Andrew McCabe sie ersteigert hat. Andrew McCabe ist mir ein Begriff, aber wer ist/war Goodman?

Ich zeige die Münze natürlich auch demnächst, und zwar sobald ich aus dem Urlaub zurück bin.

Schönen Abend noch

Kiko

kiko217
Beiträge: 449
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Goodman collection

Beitrag von kiko217 » Sa 05.10.19 23:46

Ganz vergessen: es handelt sich um eine Bronze von Quintus Oppius. Das ist die Münze, über die sich die Experten schon lange den Kopf zerbrechen, was Ort und Zeit der Herstellung angeht.
Ich freue mich schon, sie euch bald zeigen zu dürfen!

Kiko

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2754
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Goodman collection

Beitrag von shanxi » So 06.10.19 13:25

Folgende Kataloge:

CNG 43, 45, 46, 47 und Triton I

beinhalten die Goodman Collection (Römische Republik)


https://issuu.com/cngcoins/docs/cng_43
https://issuu.com/cngcoins/docs/cng_45
https://issuu.com/cngcoins/docs/cng_46
https://issuu.com/cngcoins/docs/cng_47

kiko217
Beiträge: 449
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Goodman collection

Beitrag von kiko217 » Fr 11.10.19 12:28

Heute kann ich euch die Fotos zum Oppius nachliefern.

13,4 g
Crawford 550/2d
Sydenham 1277a
Im Sear "Roman Coins and Their Values" habe ich sie nicht gefunden.
Bei der Datierung und Lokalisierung geht es bei dieser Münze wild durcheinander: Z.B. setzt Crawford sie ins Jahr 88 v. Chr., Woytek ins Jahr 46 v. Chr. Crawford glaubt an eine Münzstätte in Kleinasien, Woytek an Rom. Es gibt hier also noch viel zu erforschen!

Dir Shanxi, vielen Dank für die schnelle Antwort. Einen der Kataloge konnte ich schon bestellen. Was mich aber eigentlich interessiert hat: ist das der Martin Goodman, der einige Bücher über die Juden und die Römer verfasst hat?

Schönes Wochenende

Kiko
Dateianhänge
P1020170.JPG
P1020169.JPG

Arrius
Beiträge: 3
Registriert: Di 05.11.19 09:39

Re: Goodman collection

Beitrag von Arrius » Di 05.11.19 10:14

Hi, tolles Teil

ist CNG 47 Lot 1208

Goodman ist Richard Schaefer

Ein sehr hilfsbereiter Amerikaner, er sammelt seit Jahrzenten alle Infos zu republikanischen Münzen und hat sie in seinem Megaprojekt
"Roman Republican Die Project " RRDP erfasst. (dazu unten mehr Infos)
Da erste mal hatte ich Kontakt mit ihm als ich keine Bilder für eine bestimmte Variante finden konnte und nach einem Link zu seinem Projekt fragte, damals kam dann die Antwort das dieses kein Internetprojekt sondern eine Sammlung auf Papier sei, Ich habe ihn dann angemailt und sehr schnell Fotos aller bekannten Exemplare darunter auch meins (aber aus einem früheren Katalog von 1978) erhalten.

Ich habe aus allen Katalogen den Goodman-Teil zusammen provesionell binden lassen, da es damals ausser dem Kestner Museum Katalog und Vecchi 3 kaum Abbildungen von republikanischen Bronzemünzen gab. Lohnt sich heute wahrscheinlich nicht mehr so, da mit
http://numismatica-classica.lamoneta.it/cat/R-RR und
http://numismatics.org/crro/search?lang=de
seit der Integration der Sammlung aus Paris sehr viel mehr Informationen online erhältlich sind.

Das beste kommt noch.
Die ANS hat einen Mitarbeiter für 2 Monate bei Dick Schaefer einquartiert um sein Projekt zu scannen, diese Dateien werden gerade aufgearbeitet und in Zukunft öffentlich zur Verfügung gestellt.
http://numismatics.org/rrdp/
https://brooklynsabbatical.files.wordpr ... _die_s.pdf

Grüße
Arrius

Arrius
Beiträge: 3
Registriert: Di 05.11.19 09:39

Re: Goodman collection

Beitrag von Arrius » Di 05.11.19 10:41

Ein Beispiel wie das dann aussieht.
Ich suchte Bilder von Cr.357/1b speziell mit der Nummer CVIII und habe das als Antwort erhalten:
Dateianhänge
RDP NorbanusCVIII klein.jpg

Arrius
Beiträge: 3
Registriert: Di 05.11.19 09:39

Re: Goodman collection

Beitrag von Arrius » Di 05.11.19 10:45

+ die Info
For Cr 357/1a, all numbers are known except: 1,2 ;

for 357/1b all except: 9,25-26,82,88,92,102,122,129-130,179-181,187,204,216,221-228

kiko217
Beiträge: 449
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Goodman collection

Beitrag von kiko217 » Do 07.11.19 10:56

Hallo Arrius,

danke für die Informationen und die Links! Da weiß ich endlich ein bisschen besser Bescheid.

Schönen Tag noch

Kiko

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Morris collection
    von alex456 » So 06.10.19 13:41 » in Römer
    6 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von alex456
    So 06.10.19 14:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste