Im Dutzend billiger

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1950
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Im Dutzend billiger

Beitrag von klausklage » Mi 24.02.21 12:11

Künker hat in seiner letzten Auktion eine "Sammlung eines hanseatischen Römerfreundes" aufgelöst. Viele Stücke waren etwas lieblos in Viererlots zusammengewürfelt worden, obwohl es wirklich schöne Münzen waren.

https://elive-auction.de/lose/100839

Die Zuschlagspreise waren dann für Lots übrigens durchaus erstaunlich hoch. Trotzdem glaube ich, da wäre noch einiges mehr drin gewesen, hätte man die Stücke einzeln und vielleicht mit etwas Geduld auch über mehrere Auktionen aufgeteilt verkauft. Ich habe nicht mitgeboten, mir haben zwar einige Münzen sehr gefallen, aber ich wollte nicht unbedingt noch mehrere hundert Euro zusätzlich für den Rest des Lots ausgeben müssen.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 259
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Im Dutzend billiger

Beitrag von rosmoe » Mi 24.02.21 18:56

Mehr als das 10-fache des Schätzpeises und du meinst es wäre mehr drin gewesen! 8O
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste