Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Aladin86
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.12.19 20:56

Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Aladin86 » Do 20.05.21 17:15

Könnt ihr mir etwas zu dieser Münze sagen? Ich hab sie von einem Flohmarkt aus meiner Heimatstadt an der kroatischen Adriaküste und sie scheint zumindest echt zu sein! Aus welchem Jahr könnte sie stammen und was wäre die so wert?

Gruss aus Luzern :wink:
Dateianhänge
sketch-1621518733394-min (1).png
sketch-1621518733394-min (1).png (44.25 KiB) 402 mal betrachtet
sketch-1621518712072-min (1).png
sketch-1621518712072-min (1).png (43.6 KiB) 402 mal betrachtet

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von justus » Do 20.05.21 17:33

Es handelt sich vermutlich um eine AE Münze des Kaisers Volusianus aus der Münzstätte Viminacium in der Provinz Moesien. Rückseite für mich nur schwer lesbar, da Photos zu klein!

Volusian, AE24 of Viminacium, Moesia. IMP CAE C VIB VOLVSIANO AVG, laureate, draped, cuirassed bust right / PMS-COL VIM, Moesia standing facing, head left, arms outstretched over a lion and a bull. AN XIII in exergue. AMNG 175; Martin 5.26.3.

https://www.wildwinds.com/coins/ric/vol ... 5-24-6.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Altamura2
Beiträge: 3848
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Altamura2 » Do 20.05.21 18:02

Die Legende lese ich auch so :D .

Viminacium lag östlich von Belgrad in der Nähe der rumänischen Grenze: https://de.wikipedia.org/wiki/Viminatium

Auf der Rückseite sieht man unten AN XIII, was das Prägejahr bezeichnet und dem Jahr 251/2 n. Chr. entspricht.

Solche Münzen gehen bei Auktionen etwa für 15 bis 35 Euro über den Tisch, manchmal noch weniger, selten mehr (bei deutlich besserer Erhaltung).

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von justus » Do 20.05.21 18:17

Den Erhaltungsgrad finde ich eigentlich garnicht so schlecht. Einige wenige Angebotspreise von Händlern findest du unter dem folgenden Link:
https://www.ma-shops.de/shops/search.ph ... Btn=Finden
Allerdings sind diese nicht unbedingt repräsentativ.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Altamura2
Beiträge: 3848
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Altamura2 » Do 20.05.21 18:28

Ein paar Preise, die bei Auktionen gezahlt worden sind (wenn unter "Hammer" was steht), findet man auch hier:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... =date_desc
Da kam dann immer noch Aufgeld hinzu, Riesensummen sind das dann aber auch nicht :? .

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3848
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Altamura2 » Do 20.05.21 18:30

Interessant wäre jetzt natürlich noch: Was hast Du denn auf dem Flohmarkt dafür bezahlt?

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von justus » Do 20.05.21 18:47

Altamura2 hat geschrieben:
Do 20.05.21 18:28
Ein paar Preise, die bei Auktionen gezahlt worden sind (wenn unter "Hammer" was steht), findet man auch hier:
https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... =date_desc
Da kam dann immer noch Aufgeld hinzu, Riesensummen sind das dann aber auch nicht :? .

Gruß

Altamura
Diese Preis sind natürlich wesentlich realistischer.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Aladin86
Beiträge: 3
Registriert: Fr 20.12.19 20:56

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Aladin86 » Do 20.05.21 21:00

Ich habe etwa 20€ gezahlt und der Verkäufer hatte nicht wirklich Ahnung von Münzen. Sehe ich das richtig, das dies gar keine römische Münze ist?

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von justus » Do 20.05.21 22:20

Aladin86 hat geschrieben:
Do 20.05.21 21:00
Ich habe etwa 20€ gezahlt und der Verkäufer hatte nicht wirklich Ahnung von Münzen. Sehe ich das richtig, das dies gar keine römische Münze ist?
Natürlich ist es eine römische Münze. Unter dem folgenden Link kannst du dir einen Überblick über dieses "römische" Münzstätte verschaffen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Viminatium = Viminacium
Im übrigen ein weiterer Link mit den römischen Münzen, die in dieser Münzstätte geprägt wurden. Vielleicht willst du ja eine Viminacium-Sammlung beginnen? :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Altamura2
Beiträge: 3848
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von Altamura2 » Fr 21.05.21 10:17

Aladin86 hat geschrieben:
Do 20.05.21 21:00
... Ich habe etwa 20€ gezahlt und der Verkäufer hatte nicht wirklich Ahnung von Münzen. ...
Das ist jetzt kein Superschnäppchen, aber in meinen Augen ein guter Preis.
Mir geht es auch immer so, dass ich zu Münzen, die ich irgendwo im Urlaub gekauft habe, ein anderes Verhältnis habe als zu denen, die ich irgendwo im Internet ersteigert habe. Die haben dann meist einen Bezug zu dem Ort, an dem ich war, und bei mir kommt dann auch immer gleich wieder Urlaubsstimmung auf :D .
Aladin86 hat geschrieben:
Do 20.05.21 21:00
... Sehe ich das richtig, das dies gar keine römische Münze ist? ...
Im Römischen Kaiserreicht konnten die Städte in den Provinzen häufig Bronzegeld (nur in Ausnahmen auch Silber) vor Ort selbst prägen. Da kam dann auf die Vorderseite meistens (aber auch nicht immer) ein Porträt des aktuellen Kaisers, auf die Rückseite oft Motive aus der lokalen Mythologie. Im östlichen Teil des Reichs waren die Inschriften dann auch oft in Griechisch verfasst, da dies dort die Umgangssprache war (in Viminacium waren die Münzlegenden aber auf Latein). Man spricht hier auch von römischen Provinzialprägungen.
justus hat geschrieben:
Do 20.05.21 22:20
... Im übrigen ein weiterer Link mit den römischen Münzen, die in dieser Münzstätte geprägt wurden. ...
Ich weiß jetzt nicht, welchen Link justus gemeint hätte, aber hier noch einer :D :
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/search/brow ... x=&format=
Man sieht, dass das Rückseitenmotiv der Münze hier recht häufig verwendet wurde.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Römermünze aus der Stadt Zadar in Kroatien

Beitrag von justus » Fr 21.05.21 16:13

Sorry, habe Link wohl vergessen. Da ist er nun: https://www.wildwinds.com/coins/greece/ ... ium/t.html
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wie ließt man die Schriftprägung einer Römermünze
    von 50cent » Do 07.01.21 18:33 » in Römer
    16 Antworten
    634 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Fr 08.01.21 20:40
  • Medaillen aus der Stadt Heidenheim
    von hegele » So 09.05.21 19:32 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    25 Antworten
    946 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hegele
    Mi 14.07.21 20:20
  • Coesfeld Stadt 2 -Pfennig
    von pinpoint » Mi 07.04.21 18:44 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    229 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    Mi 07.04.21 20:29
  • Bronzegussmedaille Stadt Altenburg
    von jirimarcel » Fr 03.07.20 14:16 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    394 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Fr 04.09.20 19:38
  • Münze Stadt Emden - Nachweisliteratur
    von Brakti1 » Di 11.02.20 16:54 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von amuthon
    Do 14.01.21 15:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: antoninus1, jschmit und 1 Gast