2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

jorgito
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18.07.08 21:29
Wohnort: Heilbronn

2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von jorgito » Do 05.08.21 23:07

Hallo! Wer kann helfen?
Kolonialbronze Geta(?) 2,42 gr. 18,5 mm
Kolonialbronze Faustina II. oder Lucilla (?) 5,18 gr. 18,5 mm
Welche Münzstätten ?
Auf eine baldige Lösung bin ich gespannt!
Jorgito
Dateianhänge
kbfaustina17R.jpg
kbfaustina17A.jpg
kbgetagöttin21R.jpg
kbgetagöttin21A.jpg
Sammler sind glückliche Menschen .

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von shanxi » Do 05.08.21 23:55

Die obere vielleicht Cilicia wie diese:

https://www.acsearch.info/search.html?id=4274299



Die untere ist ein gegossener AE Denar. Schwer zu lesen, aber vermutlich Caracalla, nach diesem Vorbild:

https://www.acsearch.info/search.html?id=2523619

jorgito
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18.07.08 21:29
Wohnort: Heilbronn

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von jorgito » Sa 07.08.21 10:41

hallo shanxi!
Danke für die schnelle Bearbeitung! Das sieht recht stimmig aus. Eine Frage Noch:
Benutzt Du bei der Bestimmung die in Wildwinds angebotenen Werkzeuge Programme über Bilder oder Typenabbildungen!
Wenn ich die Umschrift nicht lesen Kann bin ich meistens am Ende mit meinem Latein. Ich wäre für einen Hinweis dankbar!
jorgito
Sammler sind glückliche Menschen .

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von shanxi » Sa 07.08.21 11:45

Wildwinds verwende ich eigentlich nur noch wenn ich mir bei der Bestimmung schon sicher bin und z.B. ein passendes Beizeichen suche. Die Suche bei Wildwinds finde ich suboptimal.
Meist ist acsearch oder RPConline meine erste Anlaufstelle, einfach wegen der Masse an gespeicherten Münzen. Aber es gibt noch viele andere Seiten(CRRO, Pella, BM.......)
Eine Übersicht über die wichtigsten Bestimmungsseiten gibt es bei FAC. (auf der ersten Seite sind einige Links veraltet, am Besten Seite 2 ab dem Post von peterpil19 verwenden.)
https://www.forumancientcoins.com/board ... c=32513.25

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4740
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von richard55-47 » Sa 07.08.21 12:18

Wie sich die Geister scheiden. ich finde den RIC recht mühsam. Für meine Gallieni benutze ich ihn überhaupt nicht, sondern nur den Göbl, für die anderen benutze ich wildwinds und zur Bestätigung schaue ich die dort angegebene Fundstelle im RIC nach, meist auch suche ich eine Bestätigung bei acsearch.
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von shanxi » Sa 07.08.21 12:24

richard55-47 hat geschrieben:
Sa 07.08.21 12:18
Wie sich die Geister scheiden. ich finde den RIC recht mühsam.
Ich habe ja auch RPC geschrieben, nicht RIC. RPC natürlich nur für Provinzmünzen.

Wenn es um imperiale römische Münzen geht, d.h. um RIC, dann verwende ich immer zuerst OCRE (RIC online). OCRE ist leicht zu bedienen. Man kann über die Keyword-Suche nach und nach Suchbegriffe hinzufügen, oder z.B. Material, Nominal oder Münzstätte eingeben, bis die Zahl der angezeigten Münzen klein genug ist.
RIC als BUCH kommt dann als zweiter Schritt um zu sehen ob es z.B. Fußnoten gibt die in OCRE nicht gelistet sind.

http://numismatics.org/ocre/

jorgito
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18.07.08 21:29
Wohnort: Heilbronn

Re: 2 Unbestimmte Kolonialbronzen

Beitrag von jorgito » Mo 09.08.21 10:16

Hallo!
Erst mal ein großes Dankeschön für shanxi für die freundlichen Ratschläge die du mir gegeben hast. Sie werden mir sehr nützlich sein.
Mein Dank auch für richard55-47. Ich hoffe da, dass ich auch eine Diskussion angestossen habe die anderen Sammler auch weiter hilft.
jorgito
Sammler sind glückliche Menschen .

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 3 Unbestimmte Kolonialbronzen
    von jorgito » » in Römer
    3 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jorgito
  • Unbestimmte Kolonialbronzen
    von jorgito » » in Römer
    4 Antworten
    343 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
  • 3 Unbestimmte Kolonialbronzen ?
    von jorgito » » in Römer
    8 Antworten
    561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Unbestimmte Münze
    von Kiste » » in Mittelalter
    10 Antworten
    664 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
  • 3 unbestimmte Griechen
    von jorgito » » in Griechen
    4 Antworten
    211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste