Frage zu den Wuppertaler Münzfreunden

Hier können sich Vereine vorstellen (Aktivitäten, Tauschtage, Börsen, etc.)
Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Frage zu den Wuppertaler Münzfreunden

Beitrag von Wurzel » So 10.09.06 23:18

Hallo,

als Bewohner der Stadt Wuppertal würde mich der hiesige Verein interessieren, hat schon jemand Erfahrungen dort gemacht, oder ist sogar dort Mitglied?

Ein Webseite oder ähnliches scheinen die leider nicht zu haben.
Ich hätte mich nämlich gerne vorher informiert was der Verein so macht, wieviele Mitglieder, vielleicht welche Sammelschwerpunkt usw.....


Dann könnte ich entscheiden ob sich ein Besuch der Treffen lohnen würde.

Liebe Grüße Michael
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 1209
Registriert: Mi 07.09.05 15:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Marc » Mo 11.09.06 06:22

Sie sind auf jeden Fall der numismatische Verein in deiner Gegend. Ich bin zwar da etwas Voreingenommen, da sie wie der Verein in dem ich tätig bin, ebenfalls bei den Rheinischen Münzfreunden und der Deutschen Numismatischen Gesellschaft organisiert sind, also ein ‚Schwesterverein’ sind.
Jedenfalls fallen die Wuppertaler seit Jahren positiv bei den Rheinischen Münzfreunden durch ihre Aktivität auf. Auch ihre Tauschtreffen sollen gut sein, wenn ich auch schon 15 Jahre nicht mehr da war, waren früher im Zentrum von Elberfeld.

In Deutschland gibt es zwei große Numismatische Organisationen : GIG und DNG. Viele sind in beiden, wenn du dich für eine entscheiden willst, würde ich in der Frankfurter Region die GIG wählen, überall sonst die Vereine der DNG ( da diese dezentral organisiert ist, es also Veranstaltungen in deiner Nähe gibt )

Gehe doch einfach mal zu einem Tauschtreffen und sprich Herrn Quel an
http://www.numismatische-gesellschaft.d ... e/wupp.htm

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Di 12.09.06 12:26

Hallo MArc,

danke schoneinmal für deine Antwort. Das klingt doch schon recht positiv

Ich werde mir das ganze mal überlegen und dann vielleicht zu einem Tauschtreffen gehen. Zu Tauschen habe ich zwar nichts, aber vielleicht lernt man ja jemand nettes kennen.

Dummerweise fallen diese Treffen immer auf einen Sonntag an dem ich Arbeiten muss :cry:

Liebe Grüße Michael
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 661
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von rati » Di 04.03.08 12:00

Hallo Wurzel,
falls Du die Treffen des Vereins noch nicht aufgesucht hast ,hier ein paar kurze Infos.Die Treffen sind mehr als eine Börse organisiert und viele der Leute die dort regelmäßig ihre Tische aufbauen,trifft mann auch auf anderen Treffen die wie Börsen organisiert sind(Moers ect.)Du zahlst ein kleines Eintrittsgeld und kannst Dich ungezwungen umsehen,kaufen oder auch über den Verein informieren.Außerdem können dort die KM-Kataloge eingesehen werden. Vom Rheinischen Münz -Verband werden ein paar mal im Jahr auf Schloss Burg Vorträge organisiert,der letzte war am vergangenen Sonntag.Ich bin kein Mietglied und gehe hin wenn es die Zeit erlaubt.Leider ist die Börse-Treff nicht mehr so interessant wie vor langer Zeit,da war richtig viel los dort.
Gruß
rati

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Di 04.03.08 12:24

Hallo Rati,

vielen Dank für die weiteren Informationen. Ich habe es tatsächlich bisher nicht geschafft auf eines der Tauschtreffen zu gehen. Das liegt leider vor allem daran, das diese meistens an meinen Dienstwochenenden stattfinden.
Allerdings scheint ende April eines zu sein, an dem ich nicht arbeiten muss. Ich werde wahrscheinlich die Gelegenheit nutzen und dort einmal aufkreutzen.

Lieben Gruß
Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 661
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von rati » Di 04.03.08 12:40

Diesen Monat findet es am 16.statt,wegen Ostern.
Gruß
rati

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Beitrag von Wurzel » Di 04.03.08 12:46

rati hat geschrieben:Diesen Monat findet es am 16.statt,wegen Ostern.
Gruß
rati
:D Das könnte auch gut klappen. Ich schau mal. Danke Dir.

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Saloninus
    von Lucius Aelius » Do 05.03.20 12:47 » in Römer
    6 Antworten
    472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Julianus v. Pannonien
    Fr 06.03.20 11:10
  • Präsentation und Frage
    von Jorgev » Mi 08.01.20 11:33 » in Off-Topic
    3 Antworten
    675 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jorgev
    Mo 13.01.20 16:51
  • Frage Umschrift AV
    von antinovs » Mi 30.10.19 18:51 » in Römer
    5 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 30.10.19 21:14
  • Mal eine Frage ?
    2 Antworten
    1033 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 25.12.19 15:01
  • Frage zu Valentinian III
    von sito » Sa 29.12.18 14:51 » in Römer
    3 Antworten
    551 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sito
    So 30.12.18 10:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste