Vereinsmitglied auf die Ferne?

Hier können sich Vereine vorstellen (Aktivitäten, Tauschtage, Börsen, etc.)
Cluster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 01.05.13 19:57

Vereinsmitglied auf die Ferne?

Beitrag von Cluster » Do 23.05.13 10:53

Da es in der näheren Umgebung (Koblenz) keinen Verein zu geben scheint, würde es mich interessieren, ob hier jemand Erfahrung damit hat, wie sich das Vereinsleben auf größere Entfernung abspielt.

Die nächsten mir bekannten Vereine befinden sich in Bonn, Trier, Mainz und FFM. Das ist locker eine Stunde und mehr Fahrzeit für eine Richtung. Da überlegt man (zumindest ich) sich zweimal, ob man zu einem Treffen anreist oder nicht.

Wie gestaltet sich die Mitgliedschaft aus der Ferne? Ist das überhaupt sinnvoll?
Vielen Dank im voraus an alle, die hierzu einige Gedanken und Erfahrungen teilen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11689
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Vereinsmitglied auf die Ferne?

Beitrag von Numis-Student » Do 23.05.13 11:49

Hallo,
du musst ja nicht an jedem Treffen anwesend sein, es reicht ja, wenn du zu Vorträgen fährst, die dich besonders interessieren.
Ausserdem erhälst du durch die Mitgliedschaft in der Regel irgendwelchen "Papierkram", der oft sehr lohnend ist ( in Deutschland oft das numismatische Nachrichtenblatt NNB, in Wien zB die Mitteilungen der österreichischen numismatischen Gesellschaft Möng und die Numismatische Zeitschrift NZ). Allein dafür ist meist der Mitgliedsbeitrag gerechtfertigt.

Ausserdem erhälst du dadurch auch Einladungen für numismatische Sammlertreffen, Kongresse etc. Da fhrt man zwar länger, aber das ist nur ein mal pro Jahr und sehr lohnenswert.

Scchöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6608
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vereinsmitglied auf die Ferne?

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 23.05.13 12:24

Hier ist eine Liste der in der DNG organisierten Vereine: http://www.numismatische-gesellschaft.d ... reine.html - Es gibt freilich auch andere. Interessant ist auch die GIG: http://www.gig-geldgeschichte.de/de/
Mein Verein erhebt z.Zt. einen Jahresbeitrag von 37 Euro (ermäßigt 30), darin ist der Bezug des Numismatischen Nachrichtenblatts, der Dresdner Numismatischen Hefte und der Freie Eintritt in die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen eingeschlossen. Etwa ein Drittel der Mitglieder nimmt relativ regelmäßig an Veranstaltungen teil. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Cluster
Beiträge: 26
Registriert: Mi 01.05.13 19:57

Re: Vereinsmitglied auf die Ferne?

Beitrag von Cluster » Do 23.05.13 17:55

Die GIG ist mir bekannt.
Die Seite der Numismatischen Gesellschaft Deutschland kannte ich schon. Dort habe die Vereine, welche in der "Nähe" sind, gefunden.
Meine aktuelle Sammelausrichtung sieht die Beschäftigung mit einer bestimmten sächsischen Prägestätte vor, ein sehr begrenztes Unterfangen. Würde es daher Sinn machen einem Verein in Sachsen beizutreten oder spielt das im allgemeinen keine Rolle? Ich vermute es gibt auch außerhalb von Sachsen Sammler, welche sächsische Prägungen sammeln.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6608
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vereinsmitglied auf die Ferne?

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 23.05.13 21:58

Neben dem Numismatischen Verein zu Dresden gibt es einen sehr rührigen kleinen Verein in Freiberg. Dann noch die Sächsische Numismatische Gesellschaft, wo auch ein Arbeitskreis Sächsische Münzkunde dranhängt. Die Leipziger Situation kenne ich nicht. Sachsen wird auch außerhalb gern gesammelt, das ist ja auch seit dem Spätmittelalter eine der numismatisch reichsten Regionen in D. Hier in den Archiven soll es auch noch viel au erforschtes Material geben. Wenn du dein spezielles Interesse äußerst, suche ich dir gern eine Kontaktperson hier. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste